Die integrierte Unternehmens- und Projekt-Plattform für alle Prozesse im Bauunternehmen

RIB 4.0

Bauausführende Unternehmen erreichen mit RIB 4.0 eine durchgängige Echtzeit-Steuerung ihrer Geschäftsprozesse, angefangen beim Planen bis hin zum Betreiben. Die RIB 4.0-Plattform bildet die Bereiche Geschäftspartnermanagement, Projektmanagement, Beschaffung, Angebots- und Vertragswesen sowie Ressourcenmanagement vollständig ab und verknüpft sie intelligent und prozessbasiert. Sie können RIB 4.0 vor Ort (On-Premise) auf Ihren lokalen Servern selbst betreiben oder als Software-as-a-Service (SaaS) in zertifizierten, vielfach redundanten und damit höchst sicheren Microsoft-Rechenzentren betreiben lassen.

Zusätzlich integriert RIB 4.0 BI+ als Business Intelligence-Tool mit ausgewählten Standarddashboards und eine Workflow-Engine zur Automatisierung der Geschäftsprozesse. Integriert ist auch die kaufmännische Unternehmenslösung RIB Finance für rechnungswesenbezogene Prozesse, RIB HR für die Baulohnabrechnung und RIB Site für mobile Baustellenprozesse. Dank der offenen Softwarearchitektur können zusätzliche Anwendungen über eine REST-API problemlos angebunden werden.

Was spricht für RIB 4.0?

RIB 4.0 vereinfacht die Zusammenarbeit über verschiedene Aufgaben, Projekte und Abläufe innerhalb einer einheitlichen Plattform, um effiziente Teamarbeit im gesamten Unternehmen zu fördern.

Dank vorgedachter und standardisierter Arbeitsabläufe vermeiden Sie Doppeleingaben und minimieren Ihren administrativen Aufwand.

Alle Personen, Partner, Projekte und Daten werden auf der zentralen RIB 4.0-Pattform vereint. So arbeiten Sie produktiver und nutzen die Möglichkeiten des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz.

Wichtige Projektinformationen gelangen in Echtzeit und unternehmensweit über ein sicheres mobiles Integrationssystem an die richtigen Personen, basierend auf einem durchdachten Rollenkonzept.

RIB 4.0 ermöglicht es Unternehmen in der Bau- und Immobilienwirtschaft dabei, sich nachhaltig aufzustellen, indem es Ressourcen und Prozesse vernetzt, präzise Daten und Kennzahlen in Echtzeit bietet und digitale Funktionen für nachhaltiges Planen, Bauen und Betreiben ermöglicht. Dank des CO2-Kalkulators können Sie beispielsweise den CO2-Gehalt Ihrer Bauwerke berechnen.

Features und Funktionen

Rollen

In RIB 4.0 wird ein zentrales Benutzer-, Rollen- und Rechtemanagement bereitgestellt. Wiederkehrende Projekt- und Geschäftsabläufe können einfach und transparent mit individuellen Vorgaben und Regeln modelliert werden.

Broschüre zum Download

Geschäftspartner

Sie erhalten eine umfassende Übersicht über Geschäftspartner, Nachunternehmen, Kunden und Verträge (Anfragen, Angebote, Ausführung und Gewährleistung) aller Projekte. Sie sehen auf einen Blick, wie der aktuelle Status mit Ihren Geschäftspartnern ist.

Broschüre zum Download

Projekte

Das Projekt- und Multiprojektmanagement wird in RIB 4.0 unterstützt.

Broschüre zum Download

Stammdaten

Prozessübergreifende und prozessbezogene Stammdaten stehen zur Verfügung. Das RIB 4.0 Dokumentenmanagement ist überall mobil nutzbar, transparent und revisionssicher in Workflows eingebunden. Dokumente können strukturiert von mehreren Personen geprüft, bearbeitet und freigegeben werden.

Broschüre zum Download

Dashboards

Nutzen Sie die BI+ Dashboards, um zu jederzeit einen besseren Überblick über Ihre Projekte und Aktivitäten auf der Baustelle, den Gerätebestand und vieles mehr zu erhalten. Individuelle Auswertungen können einfach erstellt werden. So optimieren Sie Ihr Controlling einfach und nachhaltig.

Broschüre zum Download

Zeitmanagement

In RIB 4.0 steht Ihnen eine umfassendes Zeitmanagement-Modul zur Verfügung. Die Daten aus der Zeiterfassung sind im End-to-End-Prozess von RIB 4.0 integriert und beispielsweise in der Ist-Kosten Auswertung, im Controlling-Prozess oder bei HR/Personalabrechnung sofort verfügbar.

Broschüre zum Download

Geeignet für

Auftragnehmende

Die End-to-End-Plattform ermöglicht es Auftragnehmern, ihre Aufträge und Projekte effektiv und intelligent zu verwalten.

Projektentwickler*innen

Von der Investitionsplanung bis zur Inbetriebnahme steuern Projektentwickler den Masterplan auf einer Plattform und maximieren so ihren Return on Investment.

Eigentümer*innen

Eigentümer erhalten eine vollständige Transparenz über den gesamten Projektlebenszyklus, wenn die Projektphase in die Betriebsphase übergeht.

RIB 4.0 Module im Überblick

  • Sicherer und durchgängiger Ansatz für Akquise, Angebote und Auftrags- und Ausführungskalkulation mit realen Ressourcen
  • Optionale modellbasierte Kalkulation (5D) bietet eine visuelle und tabellarische Echtzeit-Kalkulation
  • Mehrere Leistungsverzeichnisse pro Projekt mit verschiedenen OZ-Aufbauten
  • GAEB Im-/Export (d/p/x*.83-86)
  • Flexible Führungsstrukturen (Leistungsverzeichnis, Vorgang, Modell) durch Kalkulationspositionen
  • Zeilenkalkulation mit hierarchischer Ressourcenstruktur (Kostenarten, Material, Geräte, Baustein, Text intern/extern)
  • Individuelle Rechenspalten
  • Standardsummenschema mit neun Hauptkostenarten
  • Variable Zuschlagsarten
  • Preisabstimmung
  • Nachtragsmanagement
  • Standardberichte nach VHB Bund
  • Integrierter CO2-Rechner

  • Angebotsmanagement
  • Aufmaß frei und nach REB 23.003
  • Leistungsmeldung
  • Vertragsmanagement (Erhaltene Aufträge)
  • Rechnungslegung (inkl. xRechnung)

  • Terminplanung für Bauprojekte (Gantt / LOB)
  • Vorlagen und frei definierbare Orte
  • Ereignisse
  • Ressourcenzuordnung und Leistungserfassung an Vorgängen
  • Kosten- und Budgetsimulation
  • In- und Export MS Project und Primavera

  • Ausschreibung, Preisspiegel und Vergabe von Bauleistungen an Nachunternehmen
  • Anfrage, Preisspiegel und Bestellung von Material
  • Zentrales Vertragsmanagement (Vergebene Aufträge)
  • Liefer- und Leistungserfassung
  • Zentraler Rechnungseingang
  • Prüfung von Eingangsrechnungen (Standard-Rechnungsprüfungsworkflow)
  • Inventur- und Bestandsführung

  • Kalkulationsbausteine nach flexiblen Bausteinkategorien
  • Beliebige Materialkataloge und Materialstämme mit Eigenschaften und Dokumenten
  • Gerätegruppen und Gerätestämme mit verschiedenen Verrechnungsarten
  • Zuweisung BGL an Gerätestamm
  • Ressourcenerstellung aus Stammdaten (Mitarbeiter, Material, Geräte) mit Eigenschaften und Fähigkeiten
  • Plantafel für Projekt- und Enterpriseressourcen
  • Logistische Aufträge unterhalb des Projektes
  • Versandscheine für Material- und Geräteversand
  • Innerbetriebliche Verrechnung

  • Datenbasierte Echtzeitentscheidungen durch integriertes BI+
  • Visualisierung von Daten aus den aufbereiteten RIB 4.0 Datenpools mit Dashboard-Designer
  • Best-Practice-Dashboards für verschiedene Prozessbereiche
  • Interaktive Funktionen wie Filter, Zoom, Drill-Down und Drill-Through, um mit den Daten zu interagieren
  • Standarddashboards aus Unternehmens- und Projektsicht

RIB 4.0 bildet die Vorfertigungsprozesse für Fertigteile vollumfänglich ab. Die projektübergreifende Planung erlaubt es, Auslastung der Produktionsstätten, die Lagerverwaltung oder Transporte optimal zu gestalten. Mit konstantem Blick auf relevante Baustellendaten ermöglicht die Rückwärtsplanung, notwendige Schritte bis zur Auslieferung auf einen Klick einzutakten.

RIB LAB

Transformationsprozesse erfolgen nicht über Nacht. Unternehmen müssen ihre eigenen Anforderungen evaluieren und bestehende IT-Komponenten bewerten.

Genau hierfür steht das RIB LAB zur Verfügung. In kürzester Zeit bietet es unseren Kunden aus der Bau- und Immobilienbranche maximale Orientierung bei der Digitalisierung ihrer Planungs-, Projekt- und Unternehmensprozesse. Wir simulieren mit Ihren Projektdaten die zukünftige RIB 4.0 Arbeitsumgebung, damit Sie schnell klare Perspektiven erhalten.

Bauen in der 6. Dimension: Nachhaltiges Bauen mit BIM und CO2-Rechner

BIM (Building Information Modeling) ermöglicht die digitale Erfassung, Verknüpfung und Vernetzung relevanter Daten über den gesamten Lebenszyklus eines Projekts. Dies schafft ein transparentes und belastbares Informationsnetzwerk für alle Beteiligten. Bei einer 5D-Simulation werden nicht nur das 3D-Gebäudemodell, sondern auch Zeit und Kostenentwicklungen berücksichtigt. So können Budgets und Baukosten unter Berücksichtigung des Zeitfaktors analysiert werden.

Mit dem integrierten CO2-Rechner ist es nun möglich, im Beschaffungsprozess die in den Projektmaterialien eingebetteten CO2-Werte zu berücksichtigen. Auf Grundlage eines Kosten- und Emissionsvergleichs können die geeigneten Materialien ausgewählt werden. Durch die Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in Ihre Projekte bauen Sie bereits heute in der 6. Dimension mit RIB 4.0.

RIB 4.0 auch für den Mittelstand

Die RIB 4.0 Baukonfiguration ist eine, speziell für mittelständische bauausführende Unternehmen in Deutschland, vorkonfigurierte Unternehmenslösung. Sie bietet standardisierte Ansichten, ein abgestimmtes Rollen- und Rechtekonzept sowie Standardassistenten, -Workflows und -Berichte. Damit sind die umfangreichen Funktionen der RIB 4.0 Plattform speziell auf die Bedürfnisse des Mittelstands zugeschnitten und ermöglichen einen reibungslosen Einstieg in die neue Software.

RIB 4.0 Cloud Hosting: Ihre flexible Lösung für die Bau- und Infrastrukturbranche

Mit RIB 4.0 haben Sie die Wahl, ob Sie die Software in der Public oder Private Cloud nutzen möchten. Die Vorteile fürs Cloud Hosting:

Unsere Softwareplattform bietet eine umfassende Abbildung der gesamten Wertschöpfungskette von Bau- und Infrastrukturprojekten
– Präzise Einblicke in alle relevanten Projekt- und Unternehmenskennzahlen, und das in Echtzeit, von überall und in der Cloud
– Alle Daten, einschließlich BIM-Modellinformationen, sind nahtlos integriert
– Ressourcen wie Maschinen, Materialien und Personal werden effizient verwaltet
– Offene Schnittstellen zu Drittanwendungen ermöglichen die Integration von IoT, künstlicher Intelligenz und mobilen Apps

Durch unsere exklusive Partnerschaft mit Microsoft bieten wir die weltweit erste Cloud-Lösung für die Bau- und Anlagenbranche auf Microsoft Azure
– Höchste Sicherheit für Daten und Prozesse, und zwar von der Anwendung über die Infrastruktur bis zur Plattform
– Cybersecurity-Experten überwachen Ihre Daten rund um die Uhr
– IT-Updates und Wartungsarbeiten werden diskret im Hintergrund durchgeführt
– Microsoft Azure Cloud bietet ein breites Portfolio an Compliance- und Zertifizierungsstandards, darunter ISO 27001, BSI IT-Grundschutz, SOC1, SOC2 und DSGVO-Konformität
– Kosten sind transparent und flexibel skalierbar
– Investitionskosten (CAPEX) können in die Nutzungsphase (OPEX) verlagert werden

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Cloud und mehr als 800 Cloud-Kunden in 10 Azure-Regionen und 40 Ländern bieten wir zertifizierten Expertensupport auf allen Ebenen der Anwendung, Infrastruktur und Plattform.
– Leistungsüberwachung Ihrer IT
– Höchste Sicherheits- und Datenschutzstandards
– Automatisierte Anwendungsaktualisierungen
– Umfassender Helpdesk
– Transparente IT-Dienstleistungen mit definierten Service Level Agreements

FAQs ZUM RIB 4.0 CLOUD HOSTING

Das sagen unsere Kunden

Neues von RIB

Wir begleiten Sie bei jedem Schritt

Wir sind darauf ausgerichtet, Ihre Effizienz und Produktivität durch ein breites Spektrum an Dienstleistungen zu steigern, einschließlich Implementierung, Systemnavigation und optimierten Upgrades. Uns ist bewusst, wie wichtig die Einhaltung von Fristen ist, und wir verstehen den Bedarf an schneller Unterstützung. Unser Team aus erfahrenen BranchenexpertInnen setzt sich für die Bereitstellung zügiger und effizienter Lösungen ein, um Ihre Arbeitsprozesse zu verbessern.