Demo vereinbaren
Construction Banner

Facility Management

Durch die Implementierung eines CAFM-Systems (Computer-Aided Facility Management) werden sämtliche Aspekte des Facility Managements digital erfasst, wodurch eine fortlaufende Überwachung und Kontrolle aller betrieblichen und baulichen Nutzungsprozesse gewährleistet wird. Der Einsatz eines CAFM-Systems trägt zur langfristigen Kostensenkung sowie zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks bei und fördert eine nachhaltige Bewirtschaftung.

Was bietet RIB?

RIB Software bietet maßgeschneiderte Komplettlösungen, für jeden Schritt Ihres Bauprojekts.

RIB FM

Facility Management heißt bei RIB: Durchgängige Digitalisierung aller Prozesse in Planung, Bau und Betrieb. So können alle Daten, die bei der Planung und Erstellung eines Bauwerks entstehen verlustfrei für die Bewirtschaftung genutzt werden ohne diese wiederholt zu erfassen. Umgekehrt können die Kosten des Betreibens bereits in der Planungsphase sichtbar und von Anfang an fundierte Entscheidungen in Bezug auf Nachhaltigkeit getroffen werden. Damit wird das Lifecycle-Management ohne Medienbrüche Wirklichkeit.

Vom Bau- und Instandhaltungsmanagement zum Smart Building

  1. Umfassendes CAFM, das von Budget- bis Technikmanagement reicht und 3D-CAD sowie BIM/IFC-Integration unterstützt
  2. Vollständig GEFMA444 zertifiziert in allen Modulen
  3. Installationsmöglichkeiten vor Ort oder als ASP/Cloud-Lösung
  4. Eine Lösung für CAFM, IWMS und Immobilienmanagement
  5. Möglichkeit zur Integration von IoT (Internet der Dinge)
  6. Nahtlose Integration in das RIB bzw. RIB iTWO Software-Portfolio
  7. Option zur Einbindung von KI (Künstlicher Intelligenz), z.B. für Smart Maintenance
  8. Instandhaltungsmanagement auf Grundlage von Rahmenverträgen

Erfahren Sie mehr
RIB FM

Neues von RIB