Demo vereinbaren

DURCHGÄNGIGES KOSTENMANAGEMENT NACH AKVS*

RIB iTWO AVA Lösung AKVS bietet ein umfassendes und komfortables Kostenmanagement nach der Anweisung zur Kostenermittlung und zur Veranschlagung von Straßenbaumaßnahmen (AKVS 2014) des BMVI. Dies erfolgt alfanumerisch oder Modelbasiert (BIM) – So stehen Ihnen alle Integrationsmöglichkeiten von iTWO AVA offen. Sie können beispielsweise LVs modelbasiert generieren oder Kosten über einen Terminplan auf Vorgänge detailliert zuordnen und in den Projektablauf einbinden.

  • Durchgängiger Projektablauf von der Planung zur Ausführung in einem iTWO-Projekt
  • Kostenplanungen nach AKVS und RAB-ING mit Versionierung, Varianten und Dokumentenstatus
  • Zeitliche Darstellung der Kosten und Vorschau
  • Integrale auch BIM/Modellbasierte Kostenüberwachung und durchgängiges Kostenmanagement

iTWO ermöglicht alle Stufen der Kostenermittlung und ein detailliertes Kostenmanagement nach AKVS durchgängig in einem Projekt

DIE MEHRWERTE VON ITWO AKVS

  • AVA komplett integriert
  • Kostenermittlungen nach AKVS im Projekt individuell kombinierbar
  • Kosten nach RAB-ING 2016 
  • Organisationsstrukturen (Workflows)
  • Mehrstufige Freigaben zu unterschiedlichen Zeitpunkten
  • Integration des Standardleistungskatalogs (STLK)
  • Strukturierung nach fachlich / bauteilig orientierten Gesichtspunkten (BIM-5D)
  • Kostenvergleiche nach Fertigstellung in Echtzeit möglich
  • Feststellung der tatsächlichen Kosten


RAB-ING = Richtlinien für das Aufstellen von Bauwerksentwürfen für Ingenieurbauten 

BAUKOSTEN UND BIM IM STRASSENBAU NACH AKVS UND STL

BIM-KOSTENPLANUNG UND AUSSCHREIBUNG NACH STLK

Mit der Content-Plattform DBD-BIM der Dynamischen BauDaten ist die Kostenplanung und Ausschreibung durch die Vernetzung mit den Katalogen des Straßenbaus jetzt deutlich leichter und anwenderfreundlicher geworden. Als Schnittstelle zwischen STLB-Bau, STLK und AKVS ermöglicht DBD-BIM eine zeitsparende Anwendung im Straßenbau durch baufachlich äquivalente Bauteile. Die Vernetzung auf Basis der Technologie Dynamische BauDaten stellt auch für Bauleistungen aktuelle Baukosten für AKVS- und STLK-Bauleistungen zur Verfügung. Für Anwender sind dafür Daten im Tief- und Straßenbau über unzählige Mustervorlagen einfach verfügbar. Gegliedert in die Bereiche a) Straßenbauleistungen nach AKVS b) Oberbau-Bauweisen Straßenbau nach RStO.

Die BIM-Daten können dabei für unterschiedlichste Anwendungsfälle genutzt werden:

  • Merkmale für Austausch-Informationsanforderungen (AIA)
  • modellbasierte Kostenplanung (LPH 2 – LPH 6)
  • klassische Kostenplanung mit Elementen (LPH 2 – LPH 6)
  • modellbasierte Ausschreibung (LPH 6)
  • modellbasierte Angebotskalkulation
  • Merkmale für attribuierte IFC-Modelle (u. a. LPH 8)

* HINTERGRUND 
MEHR KOSTENTRANSPARENZ IM PLANUNGS- UND BAUPROZESS

Die vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) 2014 verabschiedete „Anweisung zur Kostenermittlung und zur Veranschlagung von Straßenbaumaßnahmen“ ist Grundlage für das Kostenmanagement im Bundesfernstraßenbau. Infos: Bundesministerium für Digitales und Verkehr

Sie umfasst zum einen die projektbezogenen Kosten (Zweckausgaben) für den Neubau und die Erweiterung, den Um- und Ausbau und zum anderen die Erhaltung und Erneuerung von Straßen, Ingenieurbauwerken und besonderen Anlagen wie etwa Tank- und Rastanlagen. 

Das Kostenmanagement umfasst dabei alle Maßnahmen der Kostenermittlung, der Kostenabstimmung und der Kostenüberprüfung wie auch die Veranschlagung und Kostenfortschreibung von Straßenbaumaßnahmen über den gesamten Planungs- und Bauprozess.

Ziele der Anweisung sind
  • Schaffen von Kostentransparenz durch die Vorgabe einer klaren Kostenstruktur
  • Verbessern der Nachvollziehbarkeit der Kostenentwicklung einer
  • Verbessern der Korrekturmöglichkeiten durch rechtzeitiges Erkennen von Kostenrisiken im Zuge von Planung und Baudurchführung
  • Sicherung eines Standards von Kostenermittlungen

Mehr AVA Themen

Kostenplanung & – Steuerung

Alles für einen sicheren Projektabschluss im Budget

Kostenplanung
& -Steuerung

AVA BIM Integration

Modellbasierte Grundlagen für den AVA Prozess

AVA BIM
Modellintegration

AVA Datenbibliothek

Für Angebot, Ausschreibung und Kostenplanung

AVA
Datenbibliothek