Demo vereinbaren

Die neuesten Nachrichten über Nachhaltigkeit und Effizienz im Ingenieurwesen und Bauwesen

Martin Muth neuer Geschäftsführer bei RIB Software

Juni 30, 2023
4 Minuten Lesezeit

Als Leiter Sales & Customer Success DACH und neuer Geschäftsführer der Deutschland GmbH übernimmt der Software- und Vertriebsexperte bei RIB eine neue Herausforderung.

STUTTGART, 30. Juni 2023. Die RIB Software GmbH begrüßt mit Martin Muth zum 1. Juli ein neues Mitglied des Führungsteams. Muth übernimmt die Funktionen Leiter Sales & Customer Success für die gesamte DACH-Region (Deutschland, Österreich und Schweiz) und Geschäftsführer der RIB Deutschland GmbH. 

Der Stuttgarter war zuvor für die Software AG als COO, ebenfalls für die DACH-Region, tätig. In dieser Funktion verantwortete er die Leitung eines vielseitigen Teams aus Vertrieb, Business Development, Partner Management, Customer Success, Projektmanagement-Büro, Business Consultants und Vertriebsunterstützung. Die Software AG, ein führendes deutsches und multinationales Softwareunternehmen, entwickelt Unternehmenssoftware für Geschäftsprozessmanagement, Integration und Big Data Analysis. Zuvor hatte er verschiedene Marketing- und Vertriebspositionen bei Soft- und Hardware-Anbietern, wie der aconso ag, brainworks, Acer und Hewlett Packard, inne. Seine Einsatzgebiete waren neben Deutschland und der Schweiz auch die Vereinigten Staaten. 

Martin Muth hat erfolgreich das ‚Master of Business Administration-‘ (MBA)-Programm an der renommierten ESCP Business School abgeschlossen und einen Bachelor-Abschluss von der namhaften Open University London erworben. Zusätzlich hat er ein Diplom in Wirtschaftsinformatik an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) Stuttgart erlangt. Mit dieser umfangreichen Bildungskombination ergänzt er sein Profil durch theoretisches Wissen sowie wertvolle praktische Erfahrung. 

Seine Aufgaben bei RIB umfassen unter anderem die Weiterentwicklung der regionalen Strategie, die Führung der Vertriebs- und Customer Success Teams sowie die Positionierung des Bausoftwareunternehmens bei den Kunden und Interessenten in der DACH-Region. 

„Gemeinsam mit meinem Team habe ich mir das Ziel gesetzt, den nachhaltigen Erfolg unserer Kunden durch die RIB Suite von Softwarelösungen und Dienstleistungen ins Zentrum zu stellen und dadurch das gesunde Geschäftswachstum unseres Unternehmens fortzuführen“, unterstreicht der Software- und Vertriebsprofi. „Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben, ganz besonders auf die Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Gemeinsam sorgen wir dafür, Projekt- und Unternehmensprozesse effizienter und nachhaltiger zu gestalten – gemeinsam bauen wir besser“, fügt er hinzu. 

Bild zur Pressemitteilung: 

Bildunterschrift: Martin Muth übernimmt zum 1. Juli die Funktionen Leiter Sales & Customer Success für die gesamte DACH-Region (Deutschland, Österreich und Schweiz) und Geschäftsführer der RIB Deutschland GmbH. 

Über Die RIB-gruppe
Mit über 100.000 Kunden zählt die RIB-Gruppe mit Hauptsitz in Stuttgart zu den größten Softwareanbietern im Bereich technische ERP-Lösungen für das Bauwesen. Gegründet im Jahre 1961 hat RIB in Deutschland eine am Markt führende Position erzielt. Die weltweit größten Bauunternehmen, öffentliche Verwaltungen, Architektur- und Ingenieurgesellschaften sowie Großunternehmen im Bereich des Industrie- und Anlagenbaus rund um den Globus optimieren ihre Planungs- und Bauprozesse durch den Einsatz von RIB-Softwaresystemen. RIB ist in den Regionen EMEA, Nordamerika und APAC mit eigenen Niederlassungen vertreten. Weitere Informationen unter:www.rib-software.com.

Download Pressemeldung

Download Bild zur Pressemitteilung

Aktuelle Beiträge