Software
Group
Software
Group
Zurück

14.12.2020

Vereinfachte Vergabeprozesse in der Hauptstadt

RIB e-Vergabe public in Berlin um ULV-Schnittstelle erweitert

BERLIN, 14. Dezember 2020. Das Land Berlin gehört neben Bayern und Schleswig-Holstein zu den Bundesländern, die die elektronische Vergabeplattform iTWO e-Vergabe public bereits seit vielen Jahren landesweit und sehr erfolgreich für ihre öffentlichen Aufträge bei Bau-, Liefer- und Dienstleistungen durchgängig einsetzen. Mit einer Schnittstelle zum Amtlichen Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis (ULV) konnten nun die Prozesse für alle Mitarbeiter in den Vergabestellen des Landes erneut vereinfacht werden.

Das ULV wird bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen in Berlin geführt. Das seit 1953 existierende Verzeichnis enthält Unternehmen des Bauhaupt- und Nebengewerbes sowie Unternehmen für Liefer- und Dienstleistungen inklusive freiberuflich Tätigen. Sämtliche Firmen sind nach einzelnen Gewerken und Tätigkeiten sortiert. Vor einem Eintrag werden sie zunächst auf ihre fachliche Eignung einschlägig geprüft. Auf diese Weise soll die ULV-Auskunft die berechtigten öffentlichen Auftraggeber und ihre Auftragnehmer bei der Vergabe Erleichterung verschaffen, denn bei den erforderlichen Unterlagen ist lediglich die ULV-Nummer anzugeben. Bei beschränkten Ausschreibungen erfolgt die Auswahl der Bewerber überwiegend aus eingetragenen Unternehmen des Unternehmer- und Lieferantenverzeichnisses.

Durch das ULV gelten sämtliche, auftragsunabhängige Einzelnachweise über Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit stets als erbracht.



Über die RIB-Gruppe
Mit über 100.000 Kunden zählt die RIB-Gruppe mit Hauptsitz in Stuttgart zu den größten Softwareanbietern im Bereich technische ERP-Lösungen für das Bauwesen. Gegründet im Jahre 1961 hat RIB in Deutschland eine am Markt führende Position erzielt. Die weltweit größten Bauunternehmen, öffentliche Verwaltungen, Architektur- und Ingenieurgesellschaften sowie Großunternehmen im Bereich des Industrie- und Anlagenbaus rund um den Globus optimieren ihre Planungs- und Bauprozesse durch den Einsatz von RIB-Softwaresystemen. RIB ist in den Regionen EMEA, Nordamerika und APAC mit eigenen Niederlassungen vertreten. Weitere Informationen unter: www.rib-software.com.

 

 

Bildunterschrift: Die Plattform iTWO e-Vergabe public ist im Land Berlin jetzt mit einer ULV-Schnittstelle ausgestattet. Screenshot: RIB Software SE.
Kontakt & Hotline

Kontakt

Vertrieb
Support

Lösungen für Planen, Bauen, Betreiben

Lösungen für Tragwerksplaner und Prüfingenieure

Fragen zu Events, Messen & Fachtagen

Hotline für Seminare & Online-Trainings

Contact Icon Formular

Contact Icon Formular
captcha
FRAGEN? Kontakt aufnehmen