Software
Group
Software
Group
Zurück

28.07.2017

Erfolgreiche RIB Hausmesse 2017

Die RIB Hausmesse 2017 „Planen und Bauen 4.0“ mit dem Motto „modellbasiertes Arbeiten in 5D“ konnte ein gutes Ergebnis verzeichnen.

28.07.2017

Stuttgart, 28. Juli 2017. Die RIB Hausmesse am 12. Juli 2017 im Gebäude der Ed. Züblin AG zog weit über 200 interessierte Besucher aus allen Bereichen des Bauwesens an. Der Veranstaltungstag bot einen hochqualitativen Mix aus Praxisvorträgen rund um das modellbasierte Arbeiten mit den RIB Lösungen. Die Beratungsinseln, die einen durchgängigen Prozess abbildeten, nahmen die Besucher an, um sich über die Lösungen und Prozesse rund um die gesamte iTWO-Produktfamilie vom CAD bis hin zum modellbasierten Arbeiten und der Tragwerksplanung zu informieren.

„Die Resonanz hat unsere optimistische Erwartung übertroffen“ sagt RIB Produktmanager Andreas Dieterle „und zeigt deutlich wie die deutsche Bauindustrie sich inzwischen für die neuen Technologien und Ansätze interessiert und den Erfahrungsaustausch sucht, um für die Zukunft gewappnet zu sein.“ Diese Plattform war hierfür bestens geeignet. BIM ist ab 2020 bei Infrastrukturprojekten des Bundes anzuwenden und somit eine notwendige Voraussetzung - das sieht der „Masterplan Bauen 4.0" des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) vor. Unser RIB Expertenteam konnte an diesem Tag rund um das Thema „BIM – schneller, effizienter, kostengünstiger“ umfassend unterstützen und viele Unsicherheiten beseitigen.

Besonderer Dank gilt allen Referenten, die den Veranstaltungstag mit spannenden, praxisnahen Beiträgen aus dem Projektalltag aktiv mitgestaltet haben:

  • 5D-Technologie im Straßen- und Tiefbau - Gerhard Ost - Geschäftsführer GBP Wernigerode, IGS INGENIEURE GmbH & Co. KG Weimar
  • 5D-Technologie in der Bauausführung - Alexander Kuhn - Head of BIM Team, Ed. Züblin AG Direktion Stuttgart
  • Drohnenvermessung - Nicolai Nolle – Geschäftsführer, Viscan Solutions GmbH Krauchenwies
  • 5D-Technologie in der Projektplanung - Thomas von Küstenfeld – Bereichsleiter Design Systems, HENN GmbH München
  • Innovative Lösungen in der Tragwerksplanung - Stefan KleffelIngenieurbüro für Baustatik Dipl.-Ing. Stefan Kleffel

Ein weiteres Highlight der RIB Hausmesse war die im Anschluss stattfindende iTWO LAB Session 4.0. Hier konnten die Teilnehmer einen außergewöhnlichen Einblick in die Zukunft der Baubranche werfen.

Seien auch Sie bereit für BIM!

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Besuch bei weiteren RIB Veranstaltungen und Seminaren zum Thema modellbasiertes Arbeiten in 5D oder Ihre direkte Kontaktaufnahme mit uns.

Kontakt & Hotline

Kontakt

Contact Icon Formular

Contact Icon Formular
captcha
FRAGEN? Kontakt aufnehmen