Software
Group
Software
Group
Zurück

06.04.2022

RIB-Expertenvortrag beim 1. Fachkongress Konstruktiver Ingenieurbau

BEST von RIB erlaubt Brandschutznachweis nach der Zonenmethode für runde Stützen

ESSLINGEN AM NECKAR, 06. April 2022. „Die weiterentwickelte Zonenmethode: ein baupraktisches Verfahren zur Heißbemessung von Stahlbetonstützen“, so der Vortragstitel von David Krybus (RIB), Marcus Achenbach (LGA-BY) und Livia Prifti (RIB) beim 1. Fachkongress Konstruktiver Ingenieurbau am 10. und 11. Mai 2022 an der Technischen Akademie Esslingen.

Die  Zonenmethode gilt als vereinfachtes Rechenverfahren der Stahlbetonbemessung für den Brandfall. Das Verfahren basiert auf einer Reduktion des Querschnitts und auf dem Ansatz von speziellen Materialfestigkeiten für erhöhte Temperaturen. Durch besondere Annahmen und Anpassungen wurde die Zonenmethode weiterentwickelt und lässt sich als ein nichtlineares Verfahren für die Heißbemessung von Stützen einsetzen. Sie kann als Alternative für die Bemessung von Stützen, die außerhalb des Anwendungsgebietes des Brandschutznachweises mit tabellarischen Daten liegen, eingesetzt werden. Verglichen mit dem allgemeinen Verfahren lässt sich die Zonenmethode einfacher anwenden.

Die weiterentwickelte Zonenmethode kann bislang lediglich für die Heißbemessung von Rechteckquerschnitten angewendet werden, wobei sich die Grundidee auch auf andere Querschnittstypen übertragen lässt. Der o.g. Vortrag der RIB Engineering GmbH zeigt auf, wie dieses Verfahren bei Kreisstützen in der Praxis umgesetzt ist. An ausgewählten Beispielen aus der Literatur wird von den Referierenden veranschaulicht, wie die weiterentwickelte Zonenmethode im Vergleich zum tabellarischen und allgemeinen Verfahren zu bewerten ist. Die Differenzen in der Vergleichsrechnung mit den jeweiligen Methoden werden diskutiert.

Die RIB-Lösung Stahlbetonstütze BEST wurde bereits in der Vorgängerversion 21 mit einem völlig neu entwickelten Bemessungskern ausgestattet. Mit der aktuellen Version 22 sollen fortan auch die thermische Analyse und der Brandschutznachweis nach der Zonenmethode für runde Stützen möglich sein. Die Implementierung wurde durch die Nachrechnung von Brandversuchen aus ganz Europa validiert und die Ergebnisse zeigen laut Herstellerangabe sowohl für Rechteck- als auch Kreisquerschnitte eine sehr gute Übereinstimmung.

Die Kompetenzplattform für die bautechnische Gesamtplanung findet an der Technischen Akademie Esslingen (TAE) in Präsenz statt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, online an der Veranstaltung teilzunehmen. Diese neue Veranstaltung fokussiert vor allem neue Entwurfsmethoden, digitale Fertigungsverfahren, neue Werkstoffe und Aspekte der Kreislaufwirtschaft und das Bauen im Bestand. Der Fachkongress adressiert neben Bauingenieuren auch Architekten und die bauausführende Industrie. Die Idee der Plattform ist es, diese seit Jahrzenten auseinanderstrebenden Disziplinen mit neuen Erkenntnissen über aktualisierte Normen, innovative Ansätze und moderne Fertigungsverfahren wieder enger zusammenzuführen.


Bild zur Pressemitteilung:

 

Bildunterschrift: Die thermische Analyse und der Brandschutznachweis nach der weiterentwickelten Zonenmethode für runde Stützen sind mit BEST von RIB in der aktuellen Version möglich. Bild: RIB Engineering GmbH.

 

 

 

 

 

 

Über die RIB-Gruppe
Mit über 100.000 Kunden zählt die RIB-Gruppe mit Hauptsitz in Stuttgart zu den größten Softwareanbietern im Bereich technische ERP-Lösungen für das Bauwesen. Gegründet im Jahre 1961 hat RIB in Deutschland eine am Markt führende Position erzielt. Die weltweit größten Bauunternehmen, öffentliche Verwaltungen, Architektur- und Ingenieurgesellschaften sowie Großunternehmen im Bereich des Industrie- und Anlagenbaus rund um den Globus optimieren ihre Planungs- und Bauprozesse durch den Einsatz von RIB-Softwaresystemen. RIB ist in den Regionen EMEA, Nordamerika und APAC mit eigenen Niederlassungen vertreten. Weitere Informationen unter:

www.rib-software.com.

Kontakt & Hotline

Kontakt

Vertrieb
Support

Lösungen für Planen, Bauen, Betreiben

Lösungen für Tragwerksplaner und Prüfingenieure

Fragen zu Events, Messen & Fachtagen

Hotline für Seminare & Online-Trainings

Contact Icon Formular

Contact Icon Formular
captcha
FRAGEN? Kontakt aufnehmen