Software
Group
Software
Group

GZG-Nachweise für Verformungen im Zustand II

RTgzg-ZII - Verformungsnachweise im Zustand II für Platten & Balken im Hoch- und Brückenbau

Übersicht

  • Ermittlung der Verformungen im Zustand II für kombinierte Balken- und Plattensysteme
  • „vereinfachte“ nichtlineare Berechnung unter der quasi-ständigen Kombination
  • Berücksichtigung wirksamer Steifigkeiten
  • Berücksichtigung der Mitwirkung des Betons zwischen den Rissen
  • Erfassung der Vorschädigung und der Einflüsse von Kriechen und Schwinden

 

Besonderheiten von RTgzg-ZII

Mit der Option Verformungsnachweise im Zustand II im Hoch- und Brückenbau kann das Grundsystem TRIMAS® fem bzw. PONTI® EXPERT für die Bearbeitung von Verformungsuntersuchungen für kombinierte Platten- und Balkensysteme erweitert werden. Die vollständig grafische-interaktive Bearbeitung erlaubt eine schnelle Einarbeitung und verfügt über die folgenden besonderen Leistungsmerkmale:

  • einfache Eingabe der Bemessungsparameter
  • Berücksichtigung der Anforderungen für den Hoch- und Brückenbau
  • Erfassung der Einflüsse von Kriechen und Schwinden
  • Schnittkraftumlagerungen im System
  • Interaktive grafische Auswertungen mit Vergleichsmöglichkeiten für Verformungen im gerissenen und ungerissenen Zustand
  • Dokumentenausgabe im RTF-Format nach Vorgabe des Benutzers

Weitere Informationen

RIB

Verformungsnachweise im Zustand II für Platten & Balken im Hoch- und Brückenbau

Kontakt & Hotline

Kontakt

Vertrieb
Support

Lösungen für Tragwerksplaner und Prüfingenieure

Support für Tragwerksplanung

IT Hotline

Contact Icon Formular

Contact Icon Formular
captcha
FRAGEN? Kontakt aufnehmen