Software
Group
Software
Group

Brückennachrechnung Stahlbeton

RTbrückennachrechnung Betonstahl - Option für TRIMAS® & PONTI®

Überblick

  • alle Anforderungen der Stufe 1 + 2 der Nachrechnungsrichtlinie können erfüllt werden
  • Lastmakros für alle Ziellastniveaus
  • NRR-Nachweise für schlaff bewehrte Stab- und Flächentragwerke
  • Ausnutzungsgrade für GZT-, GTG-, GZE-Nachweise bei vorgegebener Bewehrung
  • Ergebnisdokumentation tabellarisch, grafisch sowie im Detail je Nachweisschnitt pro Einzelnachweis
  • Generierung der Excel-Tabellen nach BAST Vorlage

 

Besonderheiten von Option RTbrückennachrechnung Betonstahl

Die Anwendung der Programmoption zur Nachrechnung von Brücken zeichnet sich durch folgende besonderen Merkmale aus:

  • Individuelle Anpassung der Ziellastniveaus, Ermüdungs-Lastmodelle, Teilsicherheiten auf der Einwirkungs- und Widerstandsseite sowie Bemessungsparameter
  • Nachweisführung nach DIN-FB und DIN EN/NA mit übersichtlicher Darstellung der Ausnutzungsgrade für alle Nachweise in den Grenzzuständen der Tragfähigkeit, Gebrauchstauglichkeit und Ermüdung
  • Feldweise Zusammenstellung der Ergebnisse als Excel-Sheet nach Vorlage der BAST in Längsrichtung
Kontakt & Hotline

Kontakt

Vertrieb
Support

Lösungen für Tragwerksplaner und Prüfingenieure

Support für Tragwerksplanung

IT Hotline

Contact Icon Formular

Contact Icon Formular
captcha
FRAGEN? Kontakt aufnehmen