Software
Group
De

Modellstütze

MOST - Stahlbetonstützen – Bemessung und Knicksicherheit

Überblick

Als Ergänzung zum Stützenprogramm HOST bietet MOST eine schnelle Abarbeitung von einfachen Hochbaustützen (Pendelstützen) nach dem Modellstützenverfahren einschließlich Brandschutznachweis auf etwa einer halben DIN A4-Seite.

 

Besonderheiten von MOST

  • Normale Regelbemessung oder erweiterte Bemessung für Biegung mit Normalkraft unter Berücksichtigung der Verformungen nach Theorie II. Ordnung (Modellstützenverfahren).
  • Bemessung nach DIN 1045 (1988), DIN 1045-1, EN 1992-1-1 sowie DIN EN 1992-1-1/NA.
  • Vereinfachte Knicklängenberechnung.
  • Ermittlung von Größe und Richtung der Zusatzmomente aus dem Knicksicherheitsnachweis in Abhängigkeit von Stützenlast, Schlankheiten, Kriechverformungen und Imperfektionen.
  • Ansatz der Mindestbewehrung für Stützen und Wände.
  • Bewehrungsbilder für konzentrierte oder verteilte Bewehrungsanordnung.
  • Brandschutznachweis nach DIN 4102-4, erweiterte Tabelle 31 mit Interpolation zwischen 2 und 6 m (MLTB Anlage 3.1/10) sowie DIN EN 1992-1-2 Gl.(5.7).
  • Bemessung mehrerer Stützen in einem Rechenlauf.
  • Schnittgrößen können wahlweise vereinfacht in einem Lastfall oder getrennt nach Einwirkungsarten definiert werden. Im letzteren Fall werden die Lasten automatisch nach DIN 1055-100 kombiniert.

Weitere Informationen

MOST - Eingabedialog und Ausgabe als Listing
MOST - Eingabedialog und Ausgabe als Listing
MOST - Ergebnisausdruck in MS-Word für zwei Stützenbemessungen
MOST - Ergebnisausdruck in MS-Word für zwei Stützenbemessungen

KONTAKT VERTRIEB Tragwerksplanung

Silke Bauer
+49 711 7873 157
tragwerksplanung@rib-software.com

Kontakt & Hotline

Kontakt

Vertrieb
Support

Lösungen für Tragwerksplaner und Prüfingenieure

Support für Tragwerksplanung

IT Hotline

Contact Icon Formular

Contact Icon Formular
FRAGEN? Kontakt aufnehmen