Software
Group

Stahlbetonstütze Option Heißbemessung

BEST-SFD - Brandschutz nach dem Zonenverfahren für allgemeine Stützen und Kragstützen 
nach DIN EN 1992-1-2 B2 als Option zu BEST

Für die Bemessung von Fundamenten verschiedenster Art ist FUNDA aus dem Hause RIB bei uns gesetzt. Die zeitsparende Lastübernahme aus dem Stützenprogramm BEST nutzen wir regelmäßig. Die Qualität der Ergebnisse hatte schon seit Jahren überzeugt. Jetzt sehen wir die neue Ergonomie der Bedienung und des Ausdruckes als weitere Highlights.

Dipl.-Ing. Martin Scheunemann, Ingenieurteam Trebes, Kiel

Überblick

  • Heissbemessung nach DIN, EN mit NADs für DE, AT, SK/CZ und UK 
  • Berücksichtigung von zweiachsieger Biegung mit Normal- und Querkraft
  • Standardquerschnitte: Rechteck, Kreis, U-, H- und rohrförmig
  • Berücksichtigung der thermischen Dehnungen bei der Heissbemessung
  • Automatische Generierung der Lastkombinationen
  • Beliebige Bewehrungsanordnung, einfacher Bewehrungsplan
  • einfache und übersichtliche Ergebnisausgabe

 

Besonderheiten

Die Option für eine Berücksichtigung von Hochtemperaturbeanspruchungen erlaubt eine wesentliche Erweiterung der Funktionalität gegenüber der regulären Stützen-bemessung und verfügt über die folgenden besonderen Leistungsmerkmale:

  • effiziente Berücksichtigung der Normbrandbeanspruchung nach ETK
  • einfache Erfassung verschieblicher Stützen mit beliebiger Lagerung
  • durchgängige Nachweise für Stützen mit uneingeschränkten Bauteilhöhen bzw. Schlankheiten
  • Übersichtliche Ausgabe der Ergebnisse aus thermischer und mechanischer Analyse sowie Heißbemessung

BEST Heissbemessung SCREENSHOTS

Titelbild: Shutterstock_126409826, RIB Software SE

KONTAKT VERTRIEB Tragwerksplanung

Silke Bauer
+49 711 7873 157
tragwerksplanung@rib-software.com

Kontakt & Hotline

Kontakt

Vertrieb
Support

Lösungen für Tragwerksplaner und Prüfingenieure

Support für Tragwerksplanung

IT Hotline

Contact Icon Formular

Contact Icon Formular
FRAGEN? Kontakt aufnehmen