Software
Group

CAD INTEGRATION

im Hoch-, Straßen- und Tiefbau

VIRTUAL INTO PHYSICAL:
BIM WIRD ZU BIM 5D

Building Information Modeling (BIM) steht gemeinhin für kosteneffiziente Planungs- und Bauprozesse. Doch CAD-basierende BIM-Modelle sind für die Planung konzipiert und unterstützen nur die Bearbeitung von Teilprozessen. Die Bauwirtschaft weltweit ist sich einig, dass BIM den kompletten Prozessablauf am Bau abdecken muss: Ein 5D-Ansatz, der neben 3D Geometriedaten alle für die Bauausführung erforderlichen Leistungsbeschreibungen (Qualitäten), Kosten und Zeit-bzw. Vorgangskomponenten zusammenführt. Die Branche sieht hier die Zukunft: BIM wird zu BIM 5D.

Modellintegration im Hoch- und Ingenieurbau

Die Modellübernahme im Hoch- und Ingenieurbau ist bei iTWO 5D sehr flexibel. Hier werden sowohl CPIXML-Formate als auch IFC-Formate unterstützt. Für Autodesk Revit steht außerdem eine Real-Time-Integration zur Verfügung.

RIB iTWO Modellintegration Hoch- und Ingenieurbau

Modellintegration im Straßen- und Tiefbau

Im Bereich der Infrastruktur (Straßen- und Tiefbau, Kanalbau) wird derzeit CPIXML als das bevorzugte und leistungsfähigste Datenaustauschformat verwendet.
[CPI = Construction Process Integration]

RIB iTWO Modellintegration Straßen- und Tiefbau

Offene 3D-Modellintegration

Mit RIB iTWO BIM-5D können unabhängig vom Gewerk und aus allen gängigen 3D-CAD-Programmen Geometriemodelle in der BIM-5D-Projektdatenbank zusammengeführt werden. Mittels Prüffunktionen (3D-Kontrolle) stellt iTWO sicher, dass bereits vor dem Import der CAD-Daten konstruktive Fehler (z.B. fehlende Attributzuweisungen, Überschneidungen, usw.) erkannt werden.

Qualitätsgesicherte Übergabe mit 3D-CAD-Plugins

Unsere 3D-CAD-iTWO-Plugins ermöglichen die qualitätsgesicherte, detaillierte Übergabe von Bauteilinformationen an iTWO 5D. Diese bilden die Basis für die anschließende, modellorientierte Arbeitsweise. Eindeutige IDs gewährleisten, bei Änderungen im CAD-Modell, eine automatische Aktualisierung in iTWO.

Koordination von Geometriemodellen

Bei der Clash-Detection (Kollisionsprüfung) zeigt RIB iTWO 5D geometrische Konfliktpunkte in der Planung frühzeitig auf. Mögliche Kollisionen zwischen Bauteilen, wie sie häufig zwischen Gewerken auftreten, können vorab am Bildschirm nachvollzogen werden. Der Bauprozess wird sicherer, die Vorplanung kann deutlich optimiert werden. Die korrigierten Modelle importieren Sie und prüfen sie erneut. Die Prüfung vergleicht den letzten Prüflauf mit den aktuellen Ergebnissen. Erst, wenn alle Konstruktionen stimmen, geben Sie die Planung zur Ausführung frei.

 

Sie brauchen 5D CAD Integration wenn

  • Ihre Auftraggeber modelbasierte Verfahren (BIM) vorschreiben

  • Sie mit Ihren Partnern modellbasiert (BIM) zusammenarbeiten möchten

  • Sie Mehrwerte für bezüglich Qualität  und Transparenz für Ihren Auftraggeber schaffen möchten

  • Sie konventionelle Planungen für die weitere Ausführung optimieren müssen

  • Sie für Projekt- und Kostenmanagement größere Projekte verantwortlich sind

     

besser planen in einer vernetzten Welt

CAD Integration ist GAEB XML 3.2 zertifiziert und lässt kaum Wünsche offen.

   

Kontakt & Hotline

Kontakt

Vertrieb
Training & Dienstlg.
Hotline

Lösungen für Planen, Bauen, Betreiben

Fragen zu Events, Messen & Fachtagen

Dienstleistungen und Firmentrainings iTWO, ARRIBA bauen, iTWO Finance

Dienstleistungen und Firmentrainings iTWO, iTWO civil, ARRIBA planen, ARRIBA CA3D, RIBTEC, STRATIS

Produkt Hotline

IT Hotline

Contact Icon Formular

Contact Icon Formular
FRAGEN? Kontakt aufnehmen