Software
Group
Software
Group

Angebotserstellung und Arbeitsvorbereitung mit der BIM-Technologie für den Rohbau eines Hotel-Erweiterungsbaus

Tobias Brinker, Jade Hochschule Oldenburg (2012)

Master Thesis

Tobias Brinker  

Thema

Angebotserstellung und Arbeitsvorbereitung mit der BIM-Technologie für den Rohbau eines Hotelerweiterungsbaus 

Verfasser

Tobias Brinker  

Institut

Jade Hochschule Oldenburg
DatumAugust 2012
Verwendete Softwarelösungen

RIB iTWO 

Seiten254
InhaltsverzeichnisHerunterladen

Beschreibung

Als Grundlage für die Kalkulation und die Terminplanung dient ein realgetreues, virtuelles Gebäudemodell eines Hotelerweiterungsbaus. Dieses Gebäudemodell wird vorab in einem CAD-Programm modelliert und an eine externe Software übergeben. Mit dieser Software wird die Kalkulation (4D) und die Terminplanung (5D) modellorientiert durchgeführt. Bei dieser Arbeitsweise des Planens spricht man von einem BIM 5D-Planungsprozess. Sinn und Zweck des 5D-Planungsprozesses ist es, die Effizienz und die Produktivität der gesamten Bauindustrie zu optimieren.

Die gesamten Baustoffmassen werden aus dem 3D-Modell heraus erfasst und berechnet. Aufwendige Massenermittlung anhand herkömmlicher 2D-Pläne entfallen. Dieses bedeutet eine erhebliche Zeitersparnis und einen deutlich geringeren Arbeitsaufwand. Durch Multiplikation der Mengen mit den entsprechenden Aufwandswerten wird nun positionsweise kalkuliert. Die Terminplanung wird in einem Vorgangsmodell durchgeführt. Nach Abschluss der Terminplanung wird der Bauablauf vor Beginn der Bauarbeiten am Rechner simuliert. Bauabläufe werden auf diese Weise virtuell dargestellt und ggf. optimiert.

Eventuelle spätere Störungen im Bauablauf können somit vorab erkannt und vermieden werden. Sind Änderungen im Bauentwurf erforderlich, so werden diese am 3D-Modell ausgeführt. Die Kosten- und Terminplanungskette wird hierbei automatisch aktualisiert, da diese mit den 3D-Bauteilen (Mengen) verknüpft ist. Ein weiterer Vorteil stellt die vereinfachte Kommunikation aller Projektbeteiligten dar, da auf Basis eines gemeinsamen, anschaulichen Modells gearbeitet wird.

Kontakt & Hotline

Kontakt