Software
Group
Software
Group

Daniel Molnar - Vertrieb iTWO civil

 

 

Von der Elektrotechnik rein in die EDV-Welt - 
ein gelungener Quereinstieg

Im Sinne einer besseren Lesbarkeit wurde von uns die männliche Form von Personen bezogenen Hauptwörtern gewählt. 

Angelo Kuhbach ist 2018 via Quereinstieg als Systemtechniker bei RIB durchgestartet. Sein privates Interesse an Computertechnik und Programmiersprachen hat ihn schließlich dazu gebracht sein Hobby zum Beruf zu machen.

 

Angelo, was gehört zu deinen Aufgaben als Systemtechniker bei RIB?

Im Bereich der Systemtechnik hat bei RIB jeder Kollege ein eigenes Spezialgebiet. Mein Aufgabengebiet ist vor allem der Hardwarebereich. Das geht über den Austausch der Mitarbeiternotebooks bis hin zur Fehlersuche und Fehlerbehebung. Zudem gehören auch administrative Tätigkeiten wie die Einstellung unserer Software-Tokens und der Telefonie dazu.

 

Was macht dir an deinem Job besonders viel Spaß?

Vor allem der Kontakt mit Kunden und Kollegen. Man lernt täglich neu dazu und kann nie behaupten, alles schon gesehen zu haben. Es gibt immer neue Herausforderungen, jeder Fall ist anders und die Zusammenarbeit mit Kollegen zur Behebung von Problemen läuft immer unterschiedlich ab. Es gibt keine festgefahrene Routine. Das macht mir großen Spaß.

 

Welche Rolle spielt Teamarbeit in deinem Job?

Ich arbeite sehr eng mit Kollegen und Vorgesetzten zusammen. Wenn ich mal nicht weiterkomme, wende ich mich an sie. Die Intensität ist dabei von Aufgabe zu Aufgabe individuell. Generell ist es sehr wichtig, mit den Kollegen zu sprechen, beispielsweise um herauszufinden ob es schon einmal einen ähnlichen Fall gab und wie dieser behoben werden konnte. So kann jede Herausforderung gemeistert werden. Natürlich darf man auch nicht vergessen, dass man in diesem Bereich eine sehr hohe Verantwortung für den Betrieb hat und es deshalb umso wichtiger ist, sich sicher zu sein, in dem was man tut. Dabei unterstützt man sich bei RIB gegenseitig.

 

Welche Skills werden für den Job als Systemtechniker benötigt?

Wichtig ist in erster Linie ein entsprechendes Interesse. Zudem sollten Office – Kenntnisse und erste Erfahrungen im Bereich der Netzwerktechnik vorhanden sein. Außerdem sind Fremdsprachenkenntnisse, vor allem Englisch, von Vorteil. Der Rest gibt sich meist von allein.

 

Welchen Tipp würdest du einem neuen Kollegen mit auf seinen Weg geben?

Definitiv dran bleiben! Nicht gleich hinschmeißen, nur weil eine Aufgabe sich nicht gleich lösen lässt – das ging uns allen schon mal so. Aber mit etwas Ehrgeiz klappt es eigentlich immer. Außerdem sollten Geduld und Offenheit für Neues an den Tag gelegt werden können.

Kontakt & Hotline

Kontakt