Software
Group
Software
Group

RIB Software SE: Abschluss eines Phase-III-Auftrags / Erhöhung der Guidance in Bezug auf Umsatz und operatives EBITDA

Zurück13.09.2019

RIB Software SE / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Vereinbarung
RIB Software SE: Abschluss eines Phase-III-Auftrags / Erhöhung der Guidance in Bezug auf Umsatz und operatives EBITDA

13.09.2019 / 11:52 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


13. September 2019

RIB Software SE: Abschluss eines Phase-III-Auftrags / Erhöhung der Guidance in Bezug auf Umsatz und operatives EBITDA

Stuttgart, Deutschland, 13. September 2019. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 4.0 Cloud Enterprise Plattformtechnologie, schließt einen Phase-III-Auftrag ab und hebt ihre Guidance in Bezug auf Umsatz und operatives EBITDA an.

Die RIB Software SE hat heute einen Phase-III-Auftrag mit der Firma SWIETELSKY Baugesellschaft m.b.H. abgeschlossen. Auf Basis dessen und auf Grundlage der bisherigen Geschäftsentwicklung im Geschäftsjahr 2019 erhöht die RIB Software SE ihre Umsatzprognose von 200 Mio. EUR bis 220 Mio. EUR auf 210 Mio. EUR bis 225 Mio. EUR. Gleichzeitig hat die RIB ihre operative EBITDA-Prognose von 45 Mio. EUR bis 50 Mio. EUR auf 46 Mio. EUR bis 52 Mio. EUR angehoben.


13.09.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
Kontakt & Hotline

Kontakt