Software
Group
Software
Group
Zurück

01.07.2019

RIB Software SE unterzeichnet einen MTWO Phase-II-Auftrag (Nr. 11 / 2019) zur Implementierung von bis zu 1.800 Usern

Stuttgart, Deutschland, 01. Juli 2019. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 4.0 Cloud Enterprise Technologie, gab heute den Abschluss eines MTWO Phase-II-Auftrags zur Implementierung von mittelfristig bis zu 1.800 Usern auf der Cloud-basierten MTWO-Plattform von RIB bekannt.

Michael Sauer, Vorstand der RIB Gruppe: „Wir freuen uns sehr, dass wir einen international tätigen Industriekonzern von der Attraktivität der MTWO Technologie überzeugen konnten, der bis zu 1.800 User auf unserer Cloud-basierten Plattform implementieren wird. Mit unserer vollständig integrierten Lösung werden wir den Kunden bei der Digitalisierung vom Angebot bis zur Ausführung und der Übergabe an die Wartung mit einer kollaborativen und benutzerfreundlichen Plattform unterstützen, die ein optimales Management sämtlicher Ressourcen ermöglicht. Gemeinsam mit dem Kunden werden wir zudem an Themen wie AI und Internet of Things arbeiten, die eine noch schnellere und effizientere Entscheidungsfindung ermöglichen.“

Über die RIB Gruppe
Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt modernste digitale Technologien für Bauunternehmen und Projekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO 4.0, die moderne Cloud-basierte Plattform von RIB, bietet die weltweit erste Enterprise Cloud-Technologie auf Basis von 5D BIM mit KI-Integration für Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Entwickler und Projektträger, etc. Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Bauindustrie, konzentriert sich die RIB Software SE auf IT und Bauplanung und ist durch die Erforschung und Bereitstellung neuer Denk- und Arbeitsweisen und neuer Technologien ein Vorreiter für Innovationen im Bauwesen zur Steigerung der Produktivität. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland, und Hongkong, China, und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 1.200 Mitarbeitern an mehr als 30 Standorten weltweit zielt RIB darauf ab, die Bauindustrie in die fortschrittlichste und am stärksten digitalisierte Branche des 21. Jahrhunderts zu transformieren.

Kontakt & Hotline

Kontakt