Software
Group
Software
Group
Zurück

24.08.2018

RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 15 / 2018) mit der polnischen Tochtergesellschaft der EUROVIA Gruppe

Stuttgart, Deutschland, 24. August 2018. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 5D BIM Big Data Technologie für die Bauindustrie, gab heute den Abschluss eines Phase-II-Auftrags mit EUROVIA Polen bekannt.

Durch den Einsatz der iTWO Technologie beabsichtigt das Unternehmen die Vernetzung aller Informationen in jeder Projektphase zu jeder Zeit optimieren zu können und auf Basis des modellorientierten Ansatzes alle Projektphasen intelligent aufeinander aufzubauen, um eine effiziente Abwicklung der Projekte zu ermöglichen.

Erik von Stebut, Managing Director/Prokurist der RIB in Deutschland, kommentiert den Abschluss wie folgt: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem innovativen Anbieter im Bereich Tief- und Verkehrswegebau. Durch den Einsatz der modernen iTWO Technologie wird das Unternehmen in der Lage sein die Planungsqualität zu verbessern, die Ressourcen optimal einzusetzen und die Projektzeiten erheblich zu verkürzen. Die Digitalisierung des Verkehrswegebaus wird somit weiter vorangetrieben.“ 

Über EUROVIA Polen
EUROVIA Polen ist ein führender Anbieter von Produkten und Technologien für Straßeninvestitionen und Stadtentwicklungen. Das Leistungsspektrum reicht von der Projektplanung und der ganzheitlichen Bauausführung bis hin zur Bewirtschaftung und Instandhaltung von Infrastrukturen. EUROVIA ist in Polen an 35 Standorten mit über 1.000 Mitarbeitern vertreten, die das Bindeglied zum Kunden darstellen. Die international tätige Muttergesellschaft EUROVIA erwirtschaftet mit über 39.000 Mitarbeitern einen Umsatz von über 8 Mrd. €. Die EUROVIA-Gruppe repräsentiert innerhalb des VINCI-Konzerns die Sparte Straßenbau.

Kontakt & Hotline

Kontakt