Software
Group
Software
Group

RIB Software AG (RSTA) blickt auf eine erfolgreiche dritte iTWO World Conference in Hongkong zurück

Zurück26.11.2015

DGAP-News: RIB Software AG / Schlagwort(e): Sonstiges

2015-11-26 / 15:01
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


26.11.2015

RIB Software AG (RSTA) blickt auf eine erfolgreiche dritte iTWO World Conference in Hongkong zurück

Hongkong, 26. November 2015. Die RIB Software AG, weltweit führender 5D BIM Big Data Technologie-Anbieter für das Bauwesen, hat vom 18. bis 20. November in Hongkong ihre alljährliche iTWO World Conference abgehalten. Unter dem Motto "Innovation Transformation Management", welches bei Präsentationen und Podiumsdiskussionen im Mittelpunkt stand, wurde die große Bedeutung des Wandels in Unternehmen des Bauwesen auf Managementebene verdeutlicht. Die vollständige Implementierung der 5D BIM Technologie, von der Design-Phase bis hin zum gesamten Projektlebenszyklusmanagement bietet nicht nur technologischen Fortschritt, sondern initiiert auch ein Umdenken auf Managementebene. Weitere Highlights waren iTWO 4.0, der iTWO Course an führenden Universitäten, die Industrialisierung des Bauwesens und die iTWO City Stadtplanung.

Die dritte Konferenz - iTWO World 2015 - brachte über 200 Visionäre aus über 20 Ländern zusammen und war mit verschiedenen Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Projektentwicklern, Investoren und Regierungen sowie Medienvertretern und strategischen Technologiepartnern hochwertig besucht. Zwölf dieser iTWO Technologiepartner haben ihre Erkenntnisse und Fortschritte seit der letzten Konferenz anhand von Fallstudien aus der Praxis vorgestellt. Vertreter von vier führenden Universitäten haben ihre Kooperation mit RIB bezüglich Forschung und Entwicklung, iTWO Course und iTWO City Stadtplanung präsentiert. Mit einer Präsentation des RIB Partners Munich Re wurde dieses Jahr des Weiteren ein Fokus auf die weltweit erste IT-basierte Projektkosten-Versicherung für Baurisiken, iTWO PCI, gelegt.

Auch in diesem Jahr war die Unterzeichnung des Hongkong-Manifestes Bestandteil der Veranstaltung. Es wurde von allen iTWO Visionären unterzeichnet, um die Unterstützung der neuen Denkweise, der neuen Arbeitsmethode und der neuen Technologie unter Beweis zu stellen und die Leistungsbereitschaft, das Bauwesen mit Hilfe von iTWO zu einer der fortschrittlichsten Industrien umzugestalten, zu zeigen.

Die Podiumsdiskussionen wurden von Professor Joaquim Diaz von der Technischen Hochschule Mittelhessen und Professor Martin Fischer von der Stanford Universität moderiert. Im Rahmen des Gala Dinners im Anschluss wurden 18 iTWO Awards für herausragende iTWO Anwendung in der Praxis verliehen, die basierend auf Forschungsergebnissen der Stanford Universität ermittelt wurden.

Am dritten Tag der Konferenz fand eine Hands-On Lab Session an der Universität von Hongkong statt, um die iTWO Technologie in einer kollaborativen Lab-Umgebung vorzustellen und um den Teilnehmern praktische und direkte Erfahrungen mit der Technologie zu ermöglichen.

Ihren Ursprung fand die iTWO Community bei der ersten iTWO World Conference im November 2013 in Hongkong. Im letzten Jahr Verzeichnete die Veranstaltung und folglich auch die iTWO Community einen deutlichen Zuwachs an weiteren Visionären aus verschiedensten Ländern, um getreu dem Motto "running together" den Veränderungsprozess im Bauwesen voran zu treiben. Mit der diesjährigen iTWO World Conference blickt die RIB Software AG auf eine erfolgreiche Fortsetzung des alljährlichen Treffens der iTWO Community zurück und ist in Zeiten von Industrie 4.0 mit der Entwicklung von iTWO 4.0 auf dem richtigen Weg die Projektphasen Planen und Design, Bau und Produktion sowie Betrieb und Instandhaltung in einer durchgängigen und cloudbasierten Lösung zu integrieren. Ausgerichtet auf die iTWO Baufabrik, Vorfertigungs- und Logistiktechnologie wird iTWO 4.0 eine intelligente Umgebung schaffen, welche die Effizienz im Bauwesen deutlich erhöhen wird.

Über die RIB Gruppe
Die RIB Software AG ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt iTWO³ - neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und neue Technologie - für Bauprojekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO ist heute die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für Unternehmen im Bauwesen wie zum Beispiel Projektentwickler, Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Auftraggeber und Investoren. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 700 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Projektentwickler, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.



2015-11-26 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



show this
Kontakt & Hotline

Kontakt