Software
Group
Software
Group

RIB Software AG (RSTA) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag über neue webbasierte iTWO Komponenten mit der Unternehmensgruppe Max Bögl, Neumarkt

Zurück09.01.2015

RIB Software AG / Schlagwort(e): Vertrag

09.01.2015 / 10:24


09.01.2015

RIB Software AG (RSTA) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag über neue webbasierte iTWO Komponenten mit der Unternehmensgruppe Max Bögl, Neumarkt

Stuttgart, 09. Januar 2015. Die RIB Software AG und die Firmengruppe Max Bögl, größtes familiengeführtes Bauunternehmen und eines der Top-5 Unternehmen im gesamten deutschen Bausektor haben eine Phase-II-Vereinbarung über die neuen webbasierten iTWO Komponenten unterzeichnet. Diese ergänzen die bereits bestehende iTWO 5D Big Data Plattform. Damit wird Max Bögl alle iTWO Komponenten für die effizienten 5D-/6D-Arbeitsweisen einsetzen: iTWO tx für die webbasierte Vergabe von Aufträgen, iTWO MM für den webbasierten Einkauf, iTWO civil für die 5D Bearbeitung von Infrastrukturprojekten sowie das webbasierte iTWO controlling.

Mathias A. Bartl, Leiter der technisch-baubetrieblichen Organisation in der Unternehmens-entwicklung der Firmengruppe Max Bögl, betont: "Dass wir bei Max Bögl stets mit den besten Werkzeugen arbeiten wollen, ist fest in unserer Unternehmensphilosophie verankert. Seit nunmehr zehn Jahren gilt die Software von RIB als zentrales Element für Bauprojektmanagement: von der Angebotsphase über den Auftrag und die Ausführung bis hin zur Nachkalkulation. Unser Ziel ist, Arbeitsmethoden des Building Information Management (BIM) möglichst durchgängig im Unternehmen zu etablieren, wobei iTWO Big Data die zentrale Plattform darstellt. Alle anderen Softwareanwendungen, ob im CAD-Bereich, in der Bauablaufplanung oder in der ERP-Welt, docken an diese zentrale Komponente an. Auf diese Weise synchronisieren wir unsere IT-Werkzeuge nachhaltig."

"Wir freuen uns, dass wir die langjährige Zusammenarbeit mit der Firmengruppe Max Bögl konsequent fortsetzen können. Mit den neuen iTWO Komponenten optimiert Max Bögl seine Prozesse, um auch zukünftig führend in den neuen 5D Arbeitsweisen zu bleiben und die Effizienz weiter zu steigern. Insbesondere die neue Komponente iTWO civil ermöglicht es erstmals weltweit digitale Geländemodelle (Tiefbau, Straßenbau etc.) mit Hochbaumodellen zu einem 5D Modell zu konsolidieren" sagt Michael Sauer, CFO der RIB Software AG.

Über Max Bögl

1929 von Max Bögl gegründet, kann die Firmengruppe mit Stammsitz in Neumarkt, Deutschland auf über 80 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Mit rund 1,6 Mrd. Euro Jahresumsatz und weltweit etwa 6.000 hoch qualifizierten Mitarbeitern zählt Max Bögl zu den Top 5 der größten deutschen Bauunternehmen. Heute in dritter Generation weitergeführt, ist die Firmengruppe auch die größte Bauunternehmung Deutschlands in Privatbesitz. Ohne ihre Kernkompetenz, das traditionelle Bauen, aus den Augen zu verlieren, realisiert die Firmengruppe Max Bögl als vertrauenswürdiger, leistungsstarker Partner maßgeschneiderte Einzelleistungen so zuverlässig wie komplexe Gesamtlösungen aus einer Hand - von der Planung und Finanzierung über die Ausführung bis hin zum Betreiben.

Weitere Informationen unter: www.max-boegl.de

Über die RIB Gruppe

Die RIB Software AG ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt iTWO³ - neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und neue Technologie - für Bauprojekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO ist heute die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für Unternehmen im Bauwesen wie zum Beispiel Projektentwickler, Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Auftraggeber und Investoren. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 700 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Projektentwickler, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.





09.01.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



311419  09.01.2015
Kontakt & Hotline

Kontakt