Software
Group
Software
Group

RIB Software AG (RSTA) und HongYe Technology unterzeichnen P8-Auftrag und Channel Partner Vereinbarung zur Einführung der iTWO 5D Technology im Mass Market in China

Zurück22.12.2014

RIB Software AG / Schlagwort(e): Vertrag

22.12.2014 / 12:26


22.12.2014

RIB Software AG (RSTA) und HongYe Technology unterzeichnen P8-Auftrag und Channel Partner Vereinbarung zur Einführung der iTWO 5D Technology im Mass Market in China

Guangzhou, China, 22.12.2014. Die RIB Gruppe, weltweit führender Big Data 5D BIM Technology Anbieter hat die erste Channel Partner Vereinbarung und den ersten P8-Auftrag mit HongYe Technology, dem führenden chinesischen Engineering Design Software Unternehmen, über den Vertrieb der iTWO 5D Technology im Mass Market in China abgeschlossen. Dies ist zudem die erste Vertriebspartnerschaft von RIB außerhalb Deutschlands.

Die historische Zusammenarbeit zwischen der RIB Gruppe und HongYe Technology wird den schnell wachsenden Mass Market in China erschließen und diesen zum zweiten Heimatmarkt der iTWO 5D Technology machen. HongYe ist - basierend auf der engen Zusammenarbeit mit der RIB Gruppe - sehr zuversichtlich, das Business mit iTWO 5D im chinesischen Mass Market in 2015 zu verdoppeln. Neben dem Produktvertrieb wird HongYe die Lokalisierung der iTWO 5D Technology für den chinesischen Markt weiter optimieren.

Um der erste RIB Gold Partner zu werden, hat HongYe einen iTWO P8 Auftrag unterzeichnet und hat sich verpflichtet sein eigenes iTWO COE (Center of Excellence) Team aufzubauen und von RIB zertifizieren zu lassen. Dieses Team wird dann in der Lage sein, Consulting und technischen Support für seine chinesischen Kunden direkt anzubieten. Daneben wird HongYe Technology eigene iTWO 5D Labs in Beijing und Shanghai aufbauen um den Vertrieb von iTWO Technology effizient zu unterstützen.

HongYe Technology hat sich in den vergangenen 22 Jahren auf Computer Aided Design (CAD) Software-Entwicklung für das Engineering-Design konzentriert. Mit über 160 Mitarbeitern in drei Niederlassungen - Peking, Shanghai und Luoyang - hat sich HongYe Technology zu einer starken Marke in China entwickelt.

Wang Xiaojun, Vorsitzender HongYe Technology hierzu: "Die BIM-Entwicklung in China läuft auf Hochtouren und ich bin der Überzeugung, dass die iTWO 5D End-to-End Technologie mit der Integration von virtuellen und physikalischen Bauprozessen die fortschrittlichste Lösung bietet, um die Planung, den Bau und den Unterhalt über den gesamten Gebäude-Lebenszyklus durchgängig abzubilden. Ich hoffe, dass die Partnerschaft mit RIB die Türen für iTWO in China weit öffnet und für die chinesischen Nutzer erhebliche Vorteile mit sich bringt."

Thomas Wolf, CEO der RIB-Gruppe, zur Vertragsunterzeichnung: "Ich freue mich, dass HongYe in partnerschaftlicher Zusammenarbeit die Verantwortung übernimmt, den chinesischen Markt für die Technologie zu öffnen. Das kann uns helfen, den Durchbruch für die Technologie in China zu erzielen. RIB hat sich auf die Top-Unternehmen der Welt konzentriert und arbeitet mit diesen gemeinsam daran iTWO in den verschiedenen Regionen der Welt zu lokalisieren und zu standardisieren. Gemeinsam mit HongYe können wir diese Technologie nicht nur wenigen großen Unternehmen, sondern dem gesamten Markt in China anbieten. In Deutschland haben wir 100.000 iTWO-Nutzer, und wir haben das Ziel hier zukünftig 1 Million iTWO-Nutzer in China zu erreichen. So hoffen wir den Bauhaus-Gedanken im 21. Jahrhundert nach China zu bringen und gemeinsam China zur Nummer 1 in der BIM-5D-Bauindustrie zu machen."

Über die RIB Gruppe

Die RIB Software AG ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt iTWO³ - neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und neue Technologie - für Bauprojekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO ist heute die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für Unternehmen im Bauwesen wie zum Beispiel Projektentwickler, Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Auftraggeber und Investoren. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 700 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Projektentwickler, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.





22.12.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



308201  22.12.2014
Kontakt & Hotline

Kontakt