Software
Group
Software
Group

RIB Software AG (RSTA) unterzeichnet Phase-I-Vertrag über die Einführung von iTWO 5D Technologie mit Chinas Nr. 1 Projektentwickler, der Vanke Gruppe

Zurück11.11.2014

RIB Software AG / Schlagwort(e): Vertrag

11.11.2014 / 09:49


11.11.2014

RIB Software AG (RSTA) unterzeichnet Phase-I-Vertrag über die Einführung von iTWO 5D Technologie mit Chinas Nr. 1 Projektentwickler, der Vanke Gruppe

Guangzhou, China, 11. November 2014. Vanke, der größte Bauträger in China und international führender Projektentwickler, unterzeichnete einen iTWO 5D Phase-I-Vertrag mit der RIB-Gruppe, dem weltweit führenden Anbieter im Bereich 5D BIM Big Data Technologie.

Die Vanke-Gruppe ist bekannt für hochwertiges Bauen und professionelles Projektmanagement auf Basis führender Technologien und modernster Arbeitsmethoden. Das Vanke Research Centre am Hauptsitz des Unternehmens in Guangzhou ist zuständig für die Einführung von iTWO 5D und der neuen modellbasierten Arbeitsmethoden in der Vanke Gruppe. Der erste Einsatz von iTWO ist in der Vanke Tochter "Chengdu Regional Chongqing" vorgesehen. Im nächsten Schritt ist geplant, die iTWO Technologie nach und nach für weitere Projekte einzusetzen.

Thomas Wolf, CEO der RIB-Gruppe, kommentiert: "Wir sind stolz, einen der führenden Projektentwickler weltweit und Chinas Bauträger Nr. 1 zu beliefern und die Vanke Gruppe darin zu unterstützen, unter ihren Wettbewerbern die Technologieführerschaft zu übernehmen. RIB wird Vanke dabei helfen, mehr Profitabilität, effizienteres Projektmanagement, verbesserten Umweltschutz und höhere soziale Verantwortung zu erlangen."

Bill Tang, Leiter China Market der RIB-Gruppe: "Allein die Visualisierung von BIM-Modellen liefert zu wenig Mehrwerte für Projektentwickler. Der Vanke Gruppe geht es vielmehr darum, durch die Einführung von modellbasierten Arbeitsweisen bei der Planung und Steuerung ihrer Projekte die Wertschöpfung deutlich zu verbessern. Die bei der Projektdurchführung gewonnenen Daten sollen künftig dazu genutzt werden mit Hilfe von Big Data Smart Analytics Projektrisiken frühzeitig zu erkennen und gespeichertes Wissen für neue Projektentwicklungen zur Erreichung einer höheren Bauqualität und ein kostengünstigeres Gebäudemanagement zu nutzen. Ich glaube, aus dem Grund hat sich Vanke für iTWO 5D entschieden."

Über die RIB-Gruppe
Die RIB Software AG ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt die iTWO-Technologie für Bauunternehmen in aller Welt. iTWO ist die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für diese Branche. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, die Bauindustrie zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 700 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 36 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Bauträger, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.





11.11.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



296378  11.11.2014
Kontakt & Hotline

Kontakt