Software
Group
Software
Group

RIB Software AG (RSTA) unterzeichnet Phase-I-Vertrag mit der Rezayat Group in Saudi Arabien über die Nutzung ihrer iTWO 5D Big Data-Technologie

Zurück06.10.2014

RIB Software AG / Schlagwort(e): Vertrag

06.10.2014 / 15:36


06.10.2014

RIB Software AG (RSTA) unterzeichnet Phase-I-Vertrag mit der Rezayat Group in Saudi Arabien über die Nutzung ihrer iTWO 5D Big Data-Technologie

Dubai, V.A.E., 06. Oktober 2014. Die RIB Software AG, der weltweit führende Anbieter im Bereich 5D Big Data Projektmanagment-Lösungen im Bauwesen hat einen Phase-I-Vertrag mit der saudi-arabischen Rezayat Group über die Nutzung der iTWO 5D Big Data-Plattform abgeschlossen. Rezayat wird im Rahmen dieses ersten Vertrages die iTWO 5D-Technologie in den Vergabebereichen ihrer drei unabhängigen Planungs- & Bau-Konzerne einführen, um die Vorteile von iTWO 5D bei der modernen modellbasierten AVA- und Kostenschätzungskompetenz, dem bidirektionalen Datenaustausch mit ihrer Terminplanungssoftware, der virtuellen 5D-Simulation, dem Beschaffungs- und Untervergabemanagement mittels elektronischer Vergabe sowie der unternehmensweiten Standardisierung ihrer Ausschreibungsdaten mithilfe von iTWOs durchgängiger Big Data-Datenbank als "Single Source of Truth" zu nutzen. Nach Abschluss dieser ersten Einführungsphase wird Rezayat mit der Implementierung der iTWO 5D-Technologie für den Einsatz in einer Multiprojekt-Umgebung beginnen.

Die Rezayat Planungs- und Baukonzerne blicken mit ihren mehr als 10.000 Mitarbeitern auf eine umsatzstarke und sehr erfolgreiche Unternehmensgeschichte im Königreich Saudi Arabien sowie im Nahen Osten und Afrika zurück. Die Rezayat Planungs- und Baukonzerne bieten Planungs-, Bau- und Baumanagement-Leistungen für die Energie-, Öl-, Gas-, Petrochemie- und Wasserindustrie (On- und Offshore) sowie große Industrie- und Bauprojekte aller Arten an.

"Wir freuen uns sehr, iTWO für Rezayat bereitstellen zu können und damit ihre Vision von einer integrierten und nachhaltigen Plattform zu unterstützen, um das Leistungsportfolio sämtlicher ihrer unabhängigen Planungs- und Baukonzerne zu managen.", so Chris Williams, RIBs Managing Director für den Bereich Naher Osten. "Rezayat ist ein wichtiger Kunde für RIB, der dazu beitragen wird, unsere innovative Technologie für das Bauwesen im EPC-Sektor zu fördern und unsere erfolgreiche Dynamik in der Nahost-Region fortzusetzen."

Sanjay Sivanandan, Präsident von RIB Asia Pacific & Middle East: "Wir sind sehr glücklich über so innovative Kunden wie Rezayat, die über den Weitblick verfügen anzuerkennen, dass die Nutzung der integrierten RIB iTWO 5D Big Data-Plattform zu einer deutlichen Verbesserung ihrer Produktivität, einer beträchtlichen Reduzierung von Kosten, Zeit und Risiko und darüber hinaus einer Verbesserung der Profitabilität beitragen wird. Diese Partnerschaft ist ein weiteres Beispiel für unsere globale Stärke auf dem EPC- und Infrastrukturmarkt und wird außerdem unsere Rolle als Marktführer im Bereich Plattformlösungen für große Datenmengen im Baumanagement stärken."

Über die RIB-Gruppe
Die RIB Software AG ist ein Vorreiter in der Bauindustrie. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt die iTWO-Technologie für Bauunternehmen in aller Welt. iTWO ist die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für diese Branche. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, die Bauindustrie zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 700 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 36 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Bauträger, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.





06.10.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



290383  06.10.2014
Kontakt & Hotline

Kontakt