Software
Group
Software
Group

RIB Software AG (RSTA) wird zum 22. September 2014 in den TecDAX aufgenommen

Zurück08.09.2014

RIB Software AG / Schlagwort(e): Sonstiges

08.09.2014 / 13:51


08.09.2014

RIB Software AG (RSTA) wird zum 22. September 2014 in den TecDAX aufgenommen

Stuttgart, 08. September 2014. Die Deutsche Börse hat den Vorstand der RIB schriftlich informiert, dass die RIB Software AG Stuttgart (ISIN DE000A0Z2XN6), am 22. September in den TecDAX aufgenommen und dort gelistet wird. Die RIB AG ist Weltmarktführer im Bereich 5D BIG DATA End-to-End Unternehmenslösungen für Unternehmen im Bauwesen, Entwickler, Eigentümer und Investoren.

CEO Thomas Wolf sagt zur Aufnahme in den TecDAX: "Nach dem erfolgreichen Börsengang 2011 (9,25 Euro Aktienkurs) ist das eine weitere Bestätigung unserer weltweiten Strategie, zusammen mit unseren Technologiepartnern das Bauwesen auf eine neue digitale Stufe zu heben. Durch die Integration des virtuellen in den physischen Bauprozess hat unsere iTWO Technologie die Baubranche im 21. Jahrhundert revolutioniert. Daran glauben unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und die Aktionäre."

Michael Sauer CFO sagt zur weiteren Entwicklung: "Seit dem IPO 2011 konnten wir die Anzahl der iTWO Großaufträge weltweit jährlich um 80% steigern und dies ist auch unser Ziel (Key Metric) in der Zukunft. 2014 planen wir 14 "large deals" von denen wir bisher 10 abgeschlossen haben. 2015 planen wir 25 iTWO Großaufträge abzuschließen. Mit dieser Strategie wollen wir bis 2020 zu den führenden globalen Standard Software Anbietern aufschließen."


Über die RIB-Gruppe

Die RIB Software AG ist ein Vorreiter in der Bauindustrie. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt die iTWO-Technologie für Bauunternehmen in aller Welt. iTWO ist die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für diese Branche. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, die Bauindustrie zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 700 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 36 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Bauträger, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.





08.09.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



285978  08.09.2014
Kontakt & Hotline

Kontakt