Software
Group
Software
Group

RIB Software AG: RIB Software AG (RSTA) unterzeichnet Phase-II-Upgrade-Vereinbarung mit globalem Immobilienunternehmen Westfield (Scentre) über RIB iTWO Cloudbasierte Collaboration-Lösung

Zurück08.07.2014

RIB Software AG / Schlagwort(e): Vertrag

08.07.2014 / 13:51


08.07.2014

RIB Software AG (RSTA) unterzeichnet Phase-II-Upgrade-Vereinbarung mit globalem Immobilienunternehmen Westfield (Scentre) über RIB iTWO Cloudbasierte Collaboration-Lösung

Sydney, Australien, 08. Juli 2014. Westfield, ein weltweit führendes Unternehmen im Immobilieneinzelhandel (jetzt Scentre Group) hat seinen Rollout der iTWOcx-Cloud-Plattform für das Portfolio von wichtigen Projekten und Upgrades auf seine vertikal integrierte Immobilienplattform fortgesetzt. iTWOcx Cloud von RIB wird in den Entwicklungen Warringah Mall, Chatswood, Fountain Lake und Chermside verwendet. Damit werden Projekte von Westfield mit einem Gesamtwert von mehr als 700 Mio. US-Dollar von der iTWO-Plattform verwaltet. Die strategische Partnerschaft zwischen RIB und Westfield und die Nutzung von iTWO sollen im Verlauf des kommenden Jahres noch an Fahrt aufnehmen.

Die iTWO Cloud von RIB wird von allen projektbeteiligten Mitarbeitern für Dokumentmanagement, Best-Practice-Geschäftsprozesse zur Projektqualität, Mängelverfolgung, Vertragsverwaltung, Projektsicherheit, Projektrisikominderung und prüffähige Projektkommunikation verwendet. Westfield profitiert messbar von den innovativen "Heads-up"-Dashboards, die in Echtzeit durch das patentierte iTWOcx datenzentrische und formularbasierte Forum-Diskussionsparadigma geliefert werden. Dies ermöglicht ein "Management by Exception", das die Produktivität um mehr als 25 % verbessert. Für Westfield ist diese einzigartige Fähigkeit von iTWOcx von unschätzbarem Wert.

Die Scentre Group hat darüber hinaus mit in gemeinsame Lösungsentwicklungen wie iTWOcx Tenders für Pauschalausschreibungen und iTWOcx OH&S zur Projektsicherheit und zum Compliance-Submission-Management investiert. Diese innovativen Erweiterungen der iTWOcx-Kapazitäten werden in den nächsten Monaten integriert.

Die Strategie der Gruppe besteht in der Entwicklung und dem Besitz von Einzelhandelsimmobilien in gehobener Lage in großen Städten durch die Integration der Bereiche Food, Fashion, Freizeit und Unterhaltung und den Einsatz von Technologie für die bessere Vernetzung von Einzelhändlern und Konsumenten. Die Gruppe verbessert durch die Entwicklung bestehender Einkaufszentren, den Erwerb neuer Einkaufszentren und die Auslotung von Chancen in neuen Märkten fortlaufend ihr Portfolio. Viele der im Portfolio enthaltenen Einkaufszentren stehen in gemeinsamem Besitz mit führenden Immobilieninvestmentunternehmen weltweit.

Ian Watt, Regional Director von RIB Software ANZ, erklärt: "RIB ist sehr stolz, dass ein Weltmarktführer wie Westfield sich für die neuen Denk- und Arbeitsweisen von iTWO entschieden hat. Es ist klar, dass die Vorteile, die sich aus der bahnbrechenden Innovation der iTWO-Plattform ergeben, sich nun auszahlen."

Sanjay Sivanandan, Präsident von RIB Asia Pacific & Middle East, erläutert: "Dies ist ein eindeutiger Sieg für RIB und unsere weltweit führende forenbasierte iTWO-Cloud-Collaboration-Lösung über alle Wettbewerber. Wir bekennen uns zu starken, innovativen Kunden wie Westfield (Scentre) Group, welche die iTWO-Technologie als Unterscheidungsmerkmal betrachten, durch das sich ihre Effektivität und ihr Ergebnis verbessert, und wir unterstützen diese Kunden nachdrücklich im Rahmen unserer technologischen Partnerschaft."

Über Westfield

Das australische Immobilienunternehmen Westfield Group ist auf Einkaufszentren spezialisiert und in den Bereichen Besitz, Entwicklung, Konzeptionierung, Bau, Fonds-/Vermögensverwaltung, Immobilienverwaltung, Vermietung und Marketing tätig. Das multinationale Unternehmen ist an der australischen Börse gelistet. Es betreibt und ist beteiligt an einem der weltweit größten Portfolios an Einkaufszentren mit Beteiligungen an 103 Einkaufszentren in Australien, den USA, Großbritannien, Neuseeland und Brasilien mit ca. 23.000 Verkaufsstellen und einem verwalteten Vermögen von mehr als 63 Mrd. australische Dollar.

Über die RIB-Gruppe

Die RIB Software AG ist ein Vorreiter in der Bauindustrie. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt die iTWO-Technologie für Bauunternehmen in aller Welt. iTWO ist die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für diese Branche. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, die Bauindustrie zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 600 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Bauträger, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.



Ende der Corporate News


08.07.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



277143  08.07.2014
Kontakt & Hotline

Kontakt