Software
Group
Software
Group

RIB Software AG: RIB AG (RSTA) unterzeichnet iTWO Phase-I-Auftrag für das IAF-Projekt (International Arrivals Facility) am Seattle-Tacoma International Airport

Zurück27.06.2014

RIB Software AG / Schlagwort(e): Vertrag

27.06.2014 / 16:41


27.06.2014

RIB AG (RSTA) unterzeichnet iTWO Phase-I-Auftrag für das IAF-Projekt (International Arrivals Facility) am Seattle-Tacoma International Airport

Atlanta, GA, USA, 27. Juni 2014. Die RIB-Gruppe hat heute den Abschluss eines Phase-I-Vertrags bekannt gegeben, bei dem die cloudbasierte Big-Data-Technologie iTWO 5D und iTWO-Experten von RIB zum Einsatz kommen werden, um eine virtuelle Schätzung am Seattle-Tacoma International Airport (SEA) vorzunehmen.

Eigentümer und Betreiber des Seattle-Tacoma International ist der Port of Seattle. Der Flughafen rangiert landesweit mit über 34,7 Millionen abgefertigten Passagieren im Jahr 2013 an 15. Stelle, während die Luftfracht in den USA auf Platz 21 liegt. Das IAF-Projekt umfasst einen Bereich von 22.000 Quadratmetern für die Einrichtungen des Zoll- und Grenzschutzes. Zum Projekt gehört unter anderem auch die Renovierung der vorhandenen Halle, um einen abgetrennten Korridor zu neuen internationalen Gates vorsehen zu können.

Das Projektleitungsteam wird die 5D Big-Data-Technologie und neue Denk- und Arbeitsweisen von RIB nutzen, um die Kosten- und Terminplanung des Projekts zu entwickeln. Durch die Integration virtueller Planungs- in physische Bauprozesse ermöglicht die iTWO Plattform dem Port of Seattle, das Budget zu validieren und Mindestanforderungen für das Controlling einzurichten. Hinsichtlich des Phase-I-Vertrags über iTWO für dieses Projekt sagt Charles Aguirre, CEO des US-Teams von RIB: "Wir freuen uns sehr darüber, das Projektteam mit unserer Technologie effektiv dabei zu unterstützen, den Projektumfang, die Kosten und die Zeitplanung mit der iTWO 5D BIM-Technologie zu visualisieren. Anhand der Ergebnisse wird es möglich sein, das IAF-Programm zuverlässig vor Kostenüberschreitungen zu schützen."

Über die RIB-Gruppe
Die RIB Software AG ist ein Vorreiter in der Bauindustrie. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt die iTWO-Technologie für Bauunternehmen in aller Welt. iTWO ist die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für diese Branche. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, die Bauindustrie zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 600 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Bauträger, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.



Ende der Corporate News


27.06.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



275665  27.06.2014
Kontakt & Hotline

Kontakt