Software
Group
Software
Group

RIB Software AG: RIB AG (RSTA) unterzeichnet Phase-II-Vertrag mit Kimly Construction,

Zurück10.06.2014

RIB Software AG / Schlagwort(e): Vertrag

10.06.2014 / 07:20


10.06.2014

RIB AG (RSTA) unterzeichnet Phase-II-Vertrag mit Kimly Construction, Singapur, zum Einsatz seiner Big-Data-Technologie iTWO 5D

Singapur, 10. Juni 2014, RIB Software AG. Die RIB-Gruppe hat heute den Abschluss eines Phase-II-Vertrags mit Kimly Construction bekannt gegeben, bei dem erstmals bei einem internationalen Phase-II-Vertrag die Big-Data-Technologie iTWO 5D einschließlich iTWO & iTWO Finance zum Einsatz kommt. Die iTWO 5D-Technologie soll bei Kimly Construction unternehmensweit eingeführt werden. Dabei entsteht für alle Projekte des Unternehmens durch Integration der virtuellen 5D-Simulation in die physische Bauausführung eine einheitliche Informationsquelle im Big-Data-Maßstab. Dank der weltweit führenden 5D-Big-Data-Plattform von RIB, die als Win-and-Delivery-Plattform ein überzeugendes Argument bei der Projektakquisition und -ausführung darstellt, kann Kimly seine Mission umsetzen, hochwertige Wohnbauten im Hochbausektor für seinen Kunden termin- und budgetgerecht zu realisieren. So erhielt Kimly jüngst auch den Zuschlag für das prestigeträchtige Commonwealth-Towers-Projekt, ein imposanter Wohnturm des Top-Luxussegments im Zentrum Singapurs.

Kimly Construction gehört zu den innovativsten Bauunternehmen Singapurs und zu den Pionieren beim Einsatz von BIM-Technologie in enger Zusammenarbeit mit der Singapurer Baubehörde BCA. Das erste Projekt, das den Anfang der Zusammenarbeit mit der BCA markiert, fand bereits 2010 statt. Das aktuelle Projekt stellt erneut einen großen Sprung nach vorne dar, weil es die 3D-BIM-Technologie operativ in eine durchgängige 5D-Ausführungs- und Auslieferungsplattform einbindet.

Dazu Thomas Wolf, Vorstandsvorsitzender und CEO der RIB Software AG: "Wir freuen uns, dass wir mit Kimly Construction einen weiteren strategischen Partner für die Region Südostasien gewinnen konnten. Wir sind überzeugt, dass dieser Kunde mithilfe des neuen Denkansatzes, bei dem sowohl RIB iTWO als auch RIB iTWO Finance genutzt wird, künftig noch mehr Projekte unter Einsatz des neuen Bauverfahrens akquirieren und ausliefern - Win and Deliver - können wird."

Sanjay Sivanandan, Präsident von RIB Asia Pacific & Middle East, kommentiert:
"Die BCA und der Staat Singapur haben sich für die BIM-Technologie im Rahmen einer breit angelegten Initiative eingesetzt, deren Ziel es ist, die Produktivität in der Baubranche

Singapurs technologiegestützt zu steigern. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit innovativen Kunden wie Kimly, die so weitsichtig sind, dass sie erkennen, wie sie mithilfe der iTWO 5D-Plattform von RIB ihre Produktivität erhöhen, Kosten, Zeitaufwand und Risiko reduzieren und zugleich ihre Rentabilität steigern können."

Über die RIB-Gruppe
Die RIB Software AG ist ein Innovator in der Bauindustrie. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt die iTWO-Technologie für Bauunternehmen in aller Welt. iTWO ist die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für diese Branche. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, dass die Bauindustrie heute als fortschrittlichste und am stärksten digitalisierte Branche des 21. Jahrhunderts gilt. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit 600 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Generalunternehmer, Unterauftragnehmer, Bauträger, Eigentümer, Investoren und Regierungen unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.



Ende der Corporate News


10.06.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



272817  10.06.2014
Kontakt & Hotline

Kontakt