Software
Group
Software
Group

RIB Software AG:

Zurück27.03.2014

RIB Software AG / Schlagwort(e): Vertrag

27.03.2014 / 09:30


27-03-2014

RIB Group und Seabury Group TFX Hong Kong/New York wollen gemeinsam den führenden Handelsfinanzierungsstandard für die globale Bauwirtschaft entwickeln

Stuttgart, 27. März 2014, RIB Software AG

Seabury Group TFX (HK) Limited, der aufstrebende Anbieter von Handelsfinanzierungs- und Warenbörsendienstleistungen, und die RIB Ltd. (Hong Kong Limited), der führende Anbieter von BIM 5D Big Data Lösungen für die Bauwirtschaft, unterzeichneten einen Vertrag für eine strategische Allianz zur Entwicklung der führenden cyberbasierten Handelsfinanzierungslösung für die Prozesskette in CAPEX-Projekten. Die Verbindung dieser beiden führenden IT Engines ermöglicht die Einführung einer institutionellen Kapitalmarktfinanzierung neuen Typs in die verschiedenen Phasen des Baugeschäfts.

Mit diesem Vertrag nutzen RIB und Seabury TFX die technologischen Stärken beider Unternehmen gemeinsam, um ein neues Supply-Chain-Finanzprodukt für die globale Bauwirtschaft zu entwickeln. RIB iTWO ist eine führende Lösung für die Unterstützung von CAPEX-Projekten, um erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen zu erreichen und Risiken zu minimieren. Seabury TFX auf der anderen Seite entwickelt alternative Finanzierungslösungen für Lieferanten und Käufer von Produkten in den Bereichen Handel, Fertigung, Technologie und Logistik über die Integration in führende Supply-Chain- und Logistik-Plattformen. Ziel der strategischen Allianz ist es, der Bauwirtschaft eine führende Handelsfinanzierungslösung zur Verfügung zu stellen.

Thomas Wolf, CEO und Vorsitzender der RIB Software AG:-
"Die Seabury Group ist ein Unternehmen mit Sitz in New York mit den Kernbereichen Luftfahrt, Raumfahrt, Finanzierung und Versicherung. Es ist sehr innovativ und geprägt durch ein starkes Management und einen starken Unternehmergeist. Ich sehe eine große Zukunft für die Zusammenarbeit mit Seabury TFX bei der Entwicklung der cyberbasierten Handelsfinanzierungslösung für die Bauwirtschaft und für die Möglichkeiten, der Luftfahrtindustrie für ihre Bau Projekte die fortschrittlichsten und innovativsten Lösungen zur Verfügung zu stellen. Für die weltweite Baubranche wird für 2025 eine Gesamtleistung von 15 Billionen US$ geschätzt. Hier wächst die Nachfrage nach modernen Handelsfinanzierungs- und Supply-Chain-Lösungen. Wir sind überzeugt, dass wir dank der gemeinsamen Kompetenz von RIB und Seabury diese Lücke mit der besten cyberbasierten Handelsfinanzierungslösung schließen können."

Robert Lin, CEO von SeaburyTFX:-
"RIB hat eine globale iTWO 5D Big Data Lösung entwickelt, mit der es den fortschrittlichsten Branchen möglich ist, ihre Daten in einen vollständig transparenten Prozess für Bauprojekte zu überführen. Wir sind überzeugt, dass wir auf der Basis der digitalen und virtuellen Baumeilensteine und den entsprechenden Fortschritten cyberbasierte oder elektronische Handelsfinanzierungslösungen bereitstellen können, die die Anforderungen der verschiedenen Bauphasen erfüllen. Es ist hochinteressant, dem Markt eine echte TFX-Online-Lösung für die schnell wachsende, 8 Billionen US$ starke Bauwirtschaft anbieten zu können."

Margaret Chan, Vice Chairman von SeaburyTFX:-
"Seabury TFX ist eine zentrale Digitale Platform für Finanztransaktionen und Aussteller von kaufmännischen Forderungen. Das ermöglicht die unkomplizierte Supply-Chain-Finanzierung abgestimmt auf die Anforderungen von Käufern und Lieferanten. Unsere Fähigkeit, Pools von diversifizierten Forderungen mit überwachtem Risiko und quantifizierten Ausfallwahrscheinlichkeiten bereitzustellen, dient letztlich als verlässliche Sicherungsplattform. Handelsfinanzierungen wie auch andere Finanzierungen im Infrastruktur- und Luftfahrtbereich bieten Diversifizierung von Anlageklassen und unterschiedliche Möglichkeiten, Verbindlichkeiten abzudecken. Außerdem bietet unsere Plattform günstigste Wechselkurse für Handelsabschlüsse. Dies ist ein weiteres wichtiges Element für Kosteneinsparungen als Ergänzung zu den Vorteilen der iTWO 5D Technologie von RIB."

Über Seabury TFX
Seabury TFX ist eine Plattform, die die Möglichkeiten der Datenverfolgungs- und Validierungstechnologie für Finanzauskünfte umfassend nutzt. Das geschieht über automatisierte transparente Datenmodelle, die während Supply-Chain-Aktivitäten von Käufern und Verkäufern generiert werden und die beteiligte Geldgeber leicht verstehen können. Seabury TFX hat Zugang zu institutionellen Nicht-Bank-Finanzierungslösungen, weil den Geldgebern und Anlegern die Anlagerisiken klar erläutert werden, die Kapitalsumme der Anleger geschützt wird und gleichzeitig außerordentliche risikobereinigte Renditen erwirtschaftet werden. Die Seabury Group ist spezialisiert auf alternative Anlagelösungen für die Finanzierung in den Bereichen Supply-Chain, Luft- und Raumfahrt, Versicherungsprämien, Infrastruktur und Immobilienentwicklungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.seaburytfx.com.

Über die RIB-Gruppe
Die RIB Software AG ist ein Vorreiter in der Bauwirtschaft. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt die iTWO-Technologie für Bauunternehmen in aller Welt. iTWO ist die weltweit erste cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für diese Branche. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, die Bauindustrie zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhunderts zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 600 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Bauträger, Eigentümer, Investoren und Regierungen, und zwar unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur, EPC usw.



Ende der Corporate News


27.03.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



259936  27.03.2014
Kontakt & Hotline

Kontakt