Software
Group
Software
Group

RIB Software AG: RIB AG (RSTA) unterzeichnet Phase-I-Vereinbarung mit Technip, einem Weltmarktführer im Bereich Projektmanagement, Engineering und Bauausführung für die Energiebranche

Zurück09.01.2014

RIB Software AG / Schlagwort(e): Vertrag

09.01.2014 / 15:10


09.01.2014

RIB AG (RSTA) unterzeichnet Phase-I-Vereinbarung mit Technip, einem Weltmarktführer im Bereich Projektmanagement, Engineering und Bauausführung für die Energiebranche

Atlanta, USA, 05. Dezember 2013.

Die RIB Software AG, der weltweit führende Anbieter von 5D End-to-End Unternehmenslösungen, hat eine Phase-I-Vereinbarung mit Technip in Großbritannien, einem in der Energiebranche führenden Unternehmen abgeschlossen, das die Einführung von iTWO zur Unterstützung der Ausschreibungsprozesse von Technip für deren Business Development Group innerhalb der UK Business Unit (UKBU) vorsieht.

Mit einer Präsenz in 48 Ländern und 38.500 Beschäftigten ist Technip ein weltweit führender Anbieter im Bereich Projektmanagement, Engineering und Bauausführung für die Energiebranche. Der Konzern bietet Lösungen und innovative Technologien, die allen Herausforderungen gerecht werden - von der Öl- und Gaserschließung in extremer Tiefe bis hin zu ausgedehnten und hochgradig komplexen Offshore- und Onshore-Infrastrukturen. Die Aktien von Technip werden an der NYSE Euronext Paris und in den USA auf dem OTCQX-Markt gehandelt. Das Unternehmen wurde aufgrund seiner Leistungen in die Dow Jones Sustainability Indizes aufgenommen.
Mit iTWO wird Technip in Großbritannien seinen Ausschreibungsprozess weiter verbessern können.

'Wir freuen uns sehr, dass wir iTWO an Technip liefern dürfen, um die Vision des Unternehmens einer besser integrierten und nachhaltigen Kalkulations- und Ausschreibungslösung zu unterstützen', erklärte Mickey Carr, U.S.COST SVP von RIB. 'Technip bekennt sich klar zu einer nachhaltigen Entwicklung und dem Lean Construction-Prinzip, was auch mit den Grundsätzen von RIB im Einklang steht. Wir betrachten Technip als führendes Unternehmen auf dem globalen Energiemarkt und Partner für RIB, während wir die Projektumsetzung der Zukunft neu definieren.'

'Als neuer Kunde stellt Technip eine der wichtigsten Chancen des Jahres für uns dar', meint Charles Aguirre, U.S.COST CEO von RIB. 'Unser Hauptaugenmerk ist darauf gerichtet, die iTWO-Plattform für Technip als bestmögliche Lösung für die Unterstützung seiner wachsenden Geschäftstätigkeit rund um den Globus zu liefern.'

Über Technip

Technip ist in vielen Bereichen der Energieindustrie, insbesondere jedoch im Öl- und Gassektor, in den folgenden drei Geschäftssegmenten international tätig: Subsea (Unterwasser), Offshore (der Küste vorgelagert) und Onshore (an Land). Technip verfügt über Industrieanlagen auf allen Kontinenten und eine Flotte von 36 Wasserfahrzeugen (davon sind 7 derzeit in Bau befindlich). Technip hat seinen Sitz in Paris, Frankreich, und ist in 48 Ländern weltweit tätig. Der Auftragsbestand betrug im Jahr 2012 14 Milliarden EUR. Technip erzielte 2012 einen Umsatz von 8,2 Milliarden EUR und beschäftigte 38.500 Mitarbeiter weltweit.

Über die RIB-Gruppe

Mit über 15.000 Kunden zählt die RIB-Gruppe mit Hauptsitz in Stuttgart zu den größten Softwareanbietern im Bereich 5D-End-to-End Unternehmenslösungen für das Bauwesen. Gegründet im Jahre 1961 hat RIB in Deutschland eine Markt führende Position erzielt. Die weltweit größten Bauunternehmen, öffentliche Verwaltungen, Architektur- und Ingenieurgesellschaften sowie Großunternehmen im Bereich des Industrie- und Anlagenbaus rund um den Globus optimieren ihre Planungs- und Bauprozesse durch den Einsatz von RIB-Softwaresystemen. RIB ist in den Regionen EMEA, Nordamerika und APAC mit eigenen Niederlassungen vertreten. Weitere Informationen unter: www.rib-software.com und www.uscost.com.



Ende der Corporate News


09.01.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



247451  09.01.2014
Kontakt & Hotline

Kontakt