Software
Group
Software
Group

Die RIB Software AG (RSTA) kündigt eine strategische Partnerschaft mit der University of Hong Kong (HKU) zur Einrichtung eines iTWO 5D Labs in Shanghai Bund an

Zurück15.12.2014

RIB Software AG / Schlagwort(e): Vereinbarung

15.12.2014 / 12:10


15.12.2014

Die RIB Software AG (RSTA) kündigt eine strategische Partnerschaft mit der University of Hong Kong (HKU) zur Einrichtung eines iTWO 5D Labs in Shanghai Bund an

Hongkong, 15. Dezember 2014. Die RIB Gruppe, der weltweit führende Anbieter von Big Data 5D BIM Technologie, hat ein strategisches Partnerschaftsabkommen mit der University of Hong Kong (HKU), die sowohl in Asien als auch global als eine der Top-Universitäten gilt, unterzeichnet, um ein iTWO 5D Lab innerhalb des HKU Shanghai Study Centre im historischen Post-Office-Gebäude des angesehenen BUND-Bezirks von Shanghai einzurichten.

Diese bahnbrechende Zusammenarbeit zwischen der RIB und der HKU ermöglicht Studenten und Wissenschaftlern der HKU sowie den Partnern der Universität Zugang zur führenden, innovativen und bahnbrechenden iTWO 5D BIM Technologie für Planungs- und Baumanagement, die den virtuellen in den physischen Prozess integriert. Die iTWO 5D Technologie wird die integrierte Big Data-Plattform bilden, die ein internationales Netzwerk für Lehre, Lernen und Forschen unter Mitarbeitern, Studenten und internationalen Partnern der Universität ermöglicht.

"Es ist uns eine große Ehre, eine Partnerschaft mit der HKU zur Entwicklung des iTWO 5D Lab in Shanghai einzugehen und damit einen gemeinschaftlichen, integrierten Arbeitsraum für Vordenker aus der akademischen Welt, aus Wirtschaft, Wissenschaft, Architektur, Bauwesen und Regierungen schaffen zu können. Unser Ziel ist, gemeinsam mit führenden Universitäten daran zu arbeiten, Innovationen im Bereich "Industry-in-Education" zu fördern und zu einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Baubranche durch Big Data 5D BIM Technologien, Methoden und Denkweisen für das 21. Jahrhundert beizutragen", sagte Thomas Wolf, Vorstandsvorsitzender und CEO der RIB Gruppe.

Prof. Christopher Webster, Dekan der HKU Fakultät für Architektur erläuterte: "Diese Partnerschaft zwischen der RIB und der HKU sieht einzigartige neue Möglichkeiten für interdisziplinäres Lernen, der Studenten und Forscher der Universität Hongkong, sowie für Unternehmern, Regierungsstellen und Wirtschaft. Sie wird viele neue Möglichkeiten sowohl für die wissenschaftliche Forschung als auch für die kommerzielle Anwendung eröffnen. Wir freuen uns, die erste Institution in Asien zu sein, die ihren Studenten diese Einrichtung anbieten kann und ihnen so eine industrierelevante, dem 21. Jahrhundert angemessene, Ausbildung mit der iTWO 5D Technologie des 21. Jahrhunderts ermöglicht."

Über die University of Hong Kong (HKU)
Die University of Hong Kong (HKU) ist eine umfassende forschungsintensive Einrichtung mit zehn Fakultäten. Die hochkarätigen Mitarbeiter und Studenten - aus der Region und der ganzen Welt - befassen sich mit innovativer Forschung von lokaler, regionaler und globaler Bedeutung über alle Fakultäten, Forschungszentren und Institute der Universität hinweg.

Die HKU nimmt unter den Top-Universitäten der Welt einen dauerhaft hohen Rang ein. Sie hat von allen lokalen Einrichtungen die höchste Zahl an Akademikern der Chinese Academy of Sciences/Engineering (Chinesische Akademie der Technikwissenschaften), und viele ihrer Gelehrten gehören laut Analyse des Instituts für Essential Science Indicators (ESI) zu den besten 1% ihres Gebiets.

Bei den Forschungsergebnissen nimmt die HKU eine führende Position in Hongkong ein, sowohl hinsichtlich der Menge der Publikationen als auch bezüglich der Häufigkeit, mit der die Arbeiten zitiert werden. Die Universität verfügt über ein breites Spektrum an internationaler Zusammenarbeit, darunter durch gemeinschaftliche Forschungsprojekte, Gastprofessuren und gemeinsame Doktorierendenprogramme auch mit Institutionen von Weltrang, und ist aktiver Teilnehmer an internationalen Netzwerken.

Über die RIB Gruppe

Die RIB Software AG ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt iTWO³ - neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und neue Technologie - für Bauprojekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO ist heute die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für Unternehmen im Bauwesen wie zum Beispiel Projektentwickler, Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Auftraggeber und Investoren. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 700 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Projektentwickler, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.





15.12.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



305435  15.12.2014
Kontakt & Hotline

Kontakt