Software
Group
Software
Group

RIB Software AG (RSTA) hat einen Phase-II-Vertrag mit der GP Günter Papenburg AG für die Einführung ihrer End-to-End Big Data Unternehmenslösung iTWO unterzeichnet

Zurück09.10.2014

RIB Software AG / Schlagwort(e): Vertrag

09.10.2014 / 16:22


09.10.2014

RIB Software AG (RSTA) hat einen Phase-II-Vertrag mit der GP Günter Papenburg AG für die Einführung ihrer End-to-End Big Data Unternehmenslösung iTWO unterzeichnet

Stuttgart, Deutschland, 09. Oktober 2014. Die GP Günter Papenburg AG aus Hannover / Halle (Saale) und die RIB Software AG haben einen Phase-II-Vertrag über die Einführung der iTWO 5D End-To-End Unternehmenslösung abgeschlossen. Die beauftragten Lösungskomponenten enthalten die iTWO 5D Big Data Plattform, die webbasierte Vergabeplattform iTWO tx und die neue webbasierte iTWO finance Lösung.

Die GP Günter Papenburg AG, eines der führenden deutschen Familienunternehmen, wird zukünftig alle Geschäftsprozesse ihrer ca. fünfzig Tochterunternehmen auf der iTWO Plattform integriert managen und steuern. Dies beinhaltet auch die neuen cloudbasierten Anwendungen für Einkauf, Ressourcenmanagement und Logistik und Personal.

Dr. Hans-Peter Sanio, Vorstand der RIB Software AG, sagt zu dem Abschluss: "Mit diesem Vertragsabschluss konnten wir nicht nur den zwölften von insgesamt 14 für dieses Jahr geplanten Phase-II-Verträgen besiegeln, sondern wir haben mit der GP Günter Papenburg AG ein weiteres führendes Unternehmen aus der Baubranche in Deutschland für iTWO 5D gewonnen. Wir freuen uns darauf, die GP Günter Papenburg AG bei der Einführung der neuen Unternehmenslösung begleiten zu dürfen und möchten gemeinsam mit Papenburg modellbasierte Arbeitsweisen und voll integrierte End-to-End Unternehmensprozesse auf Basis web-basierter Technologien in der Unternehmensgruppe einführen."

Über die GP Günter Papenburg AG
Das im Jahre 1963 als Einzelunternehmung gegründete Familienunternehmen beinhaltet heute ein Kompetenznetzwerk aus ca. fünfzig Tochtergesellschaften und Betriebsteilen der GP Günter Papenburg AG. Bundesweit arbeiten rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Sparten Gewinnung von Rohstoffen, Produktion von Baustoffen, im Hoch-, Tief-, Straßen- und Gleisbau sowie im Baumaschinenhandel und -service, in der Spedition sowie in der Entsorgung einschließlich Recycling und Deponierung.

Über die RIB-Gruppe
Die RIB Software AG ist ein Vorreiter in der Bauindustrie. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt die iTWO-Technologie für Bauunternehmen in aller Welt. iTWO ist die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für diese Branche. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, die Bauindustrie zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 700 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 36 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Bauträger, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.





09.10.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



290946  09.10.2014
Kontakt & Hotline

Kontakt