Software
Group
Software
Group

RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 38 / 2021) mit der POLYGONVATRO GmbH

Zurück02.08.2021

DGAP-News: RIB Software SE / Schlagwort(e): Vertrag/Vereinbarung
02.08.2021 / 08:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

02. August 2021

RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 38 / 2021) mit der POLYGONVATRO GmbH

Freiburg, Deutschland, 02. August 2021. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 6D BIM ESG (Environmental, Social und Governance) Technologie für die Bauindustrie, gab heute den Abschluss eines Phase-II-Auftrags mit der POLYGONVATRO GmbH bekannt.

Als Teil der weltweit vertretenen Polygon-Gruppe ist POLYGONVATRO der europäische Marktführer bei der Sanierung von Brand- und Wasserschäden. Mit über 75 Niederlassungen und 2.400 Mitarbeiter*innen in Deutschland kann das Unternehmen schnell und professionell auf kleine und große Schadenfälle reagieren. Darüber hinaus bietet das Unternehmen gezielte Klimalösungen und spezielle Sanierungsleistungen an, die bei anspruchsvollen Maschinen oder Windkraftanlagen erforderlich sind.

Nach einem professionellen Auswahlverfahren und der erfolgreichen Durchführung eines Vorprojekts, entschied sich das international renommierte Unternehmen für die RIB als zukünftigen Technologie- und Implementierungspartner.

Cornelia Czenkusch, Prokuristin, Qualitätsmanagementbeauftragte und Abteilungsleiterin der POLYGONVATRO GmbH: "Um unsere Systemlandschaft zu konsolidieren und damit die gesamten Prozesse im Bereich der Schadenabwicklung zu verbessern, haben wir uns für die ERP-Lösung der RIB entschieden. Neben der nahtlosen Abdeckung unserer Planungs- und Ausführungsprozesse stand für uns die digitale Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden mittels einer ganzheitlichen und vollständig integrierten End-to-End-Lösung im Vordergrund. Die Möglichkeit, mit diesem System die vielfältigen Anforderungen unserer Service-Bereiche flexibel und effizient abzubilden, hat uns letztendlich überzeugt. Zudem haben wir mit der RIB einen Partner gefunden, der wie wir stark auf das Thema Nachhaltigkeit setzt."

Jürgen Gorzella, Director of Sales & Marketing der RIB Cosinus GmbH: "Mit diesem Vertragsabschluss konnten wir den deutschen Marktführer im Bereich Wasser- und Brandschadensanierung überzeugen, unsere voll integrierte Unternehmenssoftware einzuführen. Mit dieser strategischen Entscheidung wird das Unternehmen die immensen Vorteile einer durchgängigen Kosten- und Projekttransparenz durch die Digitalisierung aller Prozesse erreichen.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit der POLYGONVATRO GmbH dieses richtungsweisende Projekt umzusetzen."


Über die RIB Gruppe

Die RIB Software SE ist Vorreiter in der Digitalisierung der Bauindustrie. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt modernste digitale Technologien für Bauunternehmen und Projekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO 4.0, das Flaggschiff der cloudbasierten Plattform von RIB, bietet die weltweit erste Enterprise-Cloud-Technologie auf Basis von 6D BIM mit KI-Integration für Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Entwickler und Projektträger, etc. Die RIB Software SE ist ein Mitglied von Schneider Electric und hat ihren Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland und Hongkong, China. Mit über 2.700 Talenten in mehr als 25 Ländern weltweit zielt RIB darauf ab, die Bauindustrie zur nachhaltigsten und digitalisiertesten Branche des 21. Jahrhunderts zu machen.



02.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
Kontakt & Hotline

Kontakt