Software
Group
Software
Group

RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen MTWO Phase-II-Auftrag (Nr. 15 / 2021) mit einem führenden internationalen Bauträger

Zurück24.03.2021

DGAP-News: RIB Software SE / Schlagwort(e): Vertrag/Vereinbarung
24.03.2021 / 09:33
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

24. März 2021

RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen MTWO Phase-II-Auftrag (Nr. 15 / 2021) mit einem führenden internationalen Bauträger

Hong Kong, 24. März 2021. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 5D BIM Big Data-Technologie für die Bauindustrie, gab heute den Abschluss eines MTWO Phase-II-Auftrags mit einem führenden internationalen Bauträger in Hong Kong bekannt.

Der Kunde ist Bauträger, Eigentümer und Betreiber von hauptsächlich gewerblichen Immobilien in Hong Kong, auf dem chinesischen Festland, in Singapur und in den USA. Nach den Grundwerten Integrität, Originalität, Qualität und Nachhaltigkeit entwickelt und verwaltet das Unternehmen Großprojekte in den umliegenden Stadtgebieten.

Mit Pioniergeist setzt der Kunde auf neue Technologien, um die Effizienz zu steigern und seine digitale Transformation durch die Schaffung einer CDE (Common Data Environment)-Plattform zu beschleunigen. Die Plattform vereint BIM-Prozesse, Daten und Arbeitsabläufe aller Beteiligten an einem Ort, um die Produktivität zu verbessern und um eine Grundlage für die Entwicklung von KI, IoT und Smart-Analytics-Lösungen zu schaffen.

Nach einem sehr umfangreichen Evaluierungsprozess, an dem viele der marktführenden Unternehmen teilgenommen haben, entschied sich der Kunde für RIB MTWO um seine CDE-Plattform aufzubauen. Ausschlaggebend für diese Entscheidung war, dass die MTWO-Plattform das vollständige Management von "Greenfield"- und "Brownfield"-Projekten gewährleistet. Mittels "digitalem Zwilling" werden alle Anwender, alle Prozesse und alle Daten in einer einzigen Plattform miteinander verbunden und ein optimierter Arbeitsablauf, eine bessere Zusammenarbeit und eine höhere Produktivität sichergestellt.

Mads Bording, CRO der RIB-Gruppe: "Wir sind sehr stolz darauf, mit einem Kunden zusammenzuarbeiten, der eine große digitale Vision hat, und freuen uns, dass unsere Plattform in der Microsoft Azure Cloud (MTWO) mit der digitalen Strategie und den Zielen des Kunden übereinstimmt. Dieser Deal basiert auf den gemeinsamen Erfolg von Schneider Electric und der RIB und zeigt das perfekte Zusammenspiel beider Unternehmen. Ich bin mir sicher, dass MTWO nicht nur die heutigen Anforderungen unseres Kunden erfüllt, sondern auch bei zukünftigen Unternehmensentwicklungen in Richtung KI-, IoT- und Smart-Analytics-Lösungen hilft. Die RIB freut sich darauf, den Kunden dabei zu unterstützen, die digitale Transformation zu forcieren und einen nachhaltigen Geschäftserfolg zu erzielen."

Über die RIB Gruppe
Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt modernste digitale Technologien für Bauunternehmen und Projekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO 4.0, die moderne Cloud-basierte Plattform von RIB, bietet die weltweit erste Enterprise Cloud-Technologie auf Basis von 5D BIM mit KI-Integration für Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Entwickler und Projektträger, etc. Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Bauindustrie, konzentriert sich die RIB Software SE auf IT und Bauplanung und ist durch die Erforschung und Bereitstellung neuer Denk- und Arbeitsweisen und neuer Technologien ein Vorreiter für Innovationen im Bauwesen zur Steigerung der Produktivität. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland, und Hongkong, China, und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 2.700 Mitarbeitern in mehr als 25 Ländern weltweit zielt RIB darauf ab, die Bauindustrie in die fortschrittlichste und am stärksten digitalisierte Branche des 21. Jahrhunderts zu transformieren.



24.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
Kontakt & Hotline

Kontakt