Software
Group
Software
Group

RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (No. 16 / 2020) mit der ISS Communication Services GmbH

Zurück29.06.2020

DGAP-News: RIB Software SE / Schlagwort(e): Vereinbarung/Vertrag
29.06.2020 / 15:04
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

29. Juni 2020

RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 16 / 2020) mit der ISS Communication Services GmbH

Stuttgart, Deutschland 29. Juni 2020. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 5D BIM Big Data-Technologie für die Bauindustrie, gab heute den Abschluss eines Phase-II-Auftrags mit der ISS Communication Service GmbH bekannt.

Die ISS Communication Services GmbH ist ein Tochterunternehmen der ISS Facility Services Holding GmbH. Das in Düsseldorf ansässige Unternehmen betreut seit dem 1. Juli 2019 mit ca. 6000 Mitarbeitern bundesweit einen großen deutschen Telekommunikationsanbieter als Kunden. Die Dienstleistungen umfassen Property Services (einschließlich wichtiger technischer Dienstleistungen), Reinigungs- und Supportleistungen, Facility Management sowie die Unterstützung bei Investitionsprojekten. ISS setzt neueste Sensorik- und IoT-Lösungen ein, um Informationen über die Nutzung von Einrichtungen und den Status der technischen Ausrüstung und der Belegungsfrequenz zu sammeln, mit denen die Gebäudeeffizienz und die Endnutzerfahrung weiter optimiert wird.

Karsten Mostersteg, Director Information Communication Technologies: "Die RIB unterstützt uns bereits seit dem letzten Jahr mit iTWO, um Projekte noch besser managen und umsetzen zu können. Im nächsten Schritt haben wir uns dazu entschieden, die Software auszubauen und den kompletten Prozess von der Angebotsphase bis hin zur Ausführungsphase mit der iTWO 4.0-Plattform abzubilden. Zudem soll die gesamte Kollaboration mit unseren Planern und Lieferanten über die Portal-Funktionalität der Plattform erfolgen. Durch das Einbinden aller Projektbeteiligten sparen wir uns überflüssige Schnittstellen und sorgen so für eine immense Arbeitsentlastung. Überzeugt hat uns neben der innovativen Technologie, die Offenheit der Plattform sowie die Erfahrung der RIB im Umgang mit Großkundenprojekten in den Bereichen Planen, Bauen und Betreiben."

Erik von Stebut, Managing Director der RIB in Deutschland: "Aus einem ursprünglichen Teilprojekt bei der ISS entwickelte sich bereits nach kurzer Zeit eine webbasierte Gesamtlösung. Unsere Kollaborations-Plattform unterstützt die ISS bei Ihrer digitalen Transformation - beginnend beim Einkaufsprozess und endend bei der Dokumentation und der späteren Gewährleistungsverfolgung der Baumaßnahmen. Mit diesem Vertragsabschluss beweist die RIB erneut, dass wir nicht nur Anbieter einer Ausschreibungs- und Kalkulationssoftware sind, sondern als Partner mit der iTWO 4.0-Plattform unseren Kunden eine integrierte Gesamtlösung bereitstellen."

Über die RIB Gruppe

Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt modernste digitale Technologien für Bauunternehmen und Projekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO 4.0, die moderne Cloud-basierte Plattform von RIB, bietet die weltweit erste Enterprise Cloud-Technologie auf Basis von 5D BIM mit KI-Integration für Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Entwickler und Projektträger, etc. Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Bauindustrie, konzentriert sich die RIB Software SE auf IT und Bauplanung und ist durch die Erforschung und Bereitstellung neuer Denk- und Arbeitsweisen und neuer Technologien ein Vorreiter für Innovationen im Bauwesen zur Steigerung der Produktivität. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland, und Hongkong, China, und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 2.700 Mitarbeitern in mehr als 25 Ländern weltweit zielt RIB darauf ab, die Bauindustrie in die fortschrittlichste und am stärksten digitalisierte Branche des 21. Jahrhunderts zu transformieren.



29.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



 

show this
Kontakt & Hotline

Kontakt