Software
Group
Software
Group

RIB Software SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Zurück31.03.2020

RIB Software SE
31.03.2020 / 08:33
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Stimmrechtsmitteilung

1. Angaben zum Emittenten
Name:RIB Software SE
Straße, Hausnr.:Vaihinger Str. 151
PLZ:70567
Ort:Stuttgart
Deutschland
Legal Entity Identifier (LEI):549300TXKMFBJ0ECRO90

2. Grund der Mitteilung
 Erwerb bzw. Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten
 Erwerb bzw. Veräußerung von Instrumenten
 Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte
XSonstiger Grund:
Annahme des Übernahmeangebots gemäß unwiderruflicher Verpflichtung

3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Juristische Person: Schneider Electric SE
Registrierter Sitz, Staat: Rueil Malmaison, Frankreich

4. Namen der Aktionäre
mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.
Schneider Electric Investment AG

5. Datum der Schwellenberührung:
27.03.2020

6. Gesamtstimmrechtsanteile
 Anteil Stimmrechte
(Summe 7.a.)
Anteil Instrumente
(Summe 7.b.1.+ 7.b.2.)
Summe Anteile
(Summe 7.a. + 7.b.)
Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG
neu9.99 %9.13 %19.12 %51899298
letzte Mitteilung9.99 %24.92 %34.91 %/

7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen
a. Stimmrechte (§§ 33, 34 WpHG)
ISINabsolutin %
 direkt
(§ 33 WpHG)
zugerechnet
(§ 34 WpHG)
direkt
(§ 33 WpHG)
zugerechnet
(§ 34 WpHG)
DE000A0Z2XN6051847040 %9.99 %
Summe51847049.99 %

b.1. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG
Art des InstrumentsFälligkeit / VerfallAusübungs­zeitraum / LaufzeitStimmrechte absolutStimmrechte in %
    %
  Summe %

b.2. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG
Art des InstrumentsFälligkeit / VerfallAusübungs­zeitraum / LaufzeitBarausgleich oder physische AbwicklungStimmrechte absolutStimmrechte in %
Put Option während eines Zeitraums von 2 Monaten nach Ablauf einer Frist von 12 Monaten nach der Veröffentlichung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpÜGPhysisch47405299.13 %
   Summe47405299.13 %

8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen
 Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen, die Stimmrechte des Emittenten (1.) halten oder denen Stimmrechte des Emittenten zugerechnet werden.
XVollständige Kette der Tochterunternehmen, beginnend mit der obersten beherrschenden Person oder dem obersten beherrschenden Unternehmen:
 
UnternehmenStimmrechte in %, wenn 3% oder höherInstrumente in %, wenn 5% oder höherSumme in %, wenn 5% oder höher
Schneider Electric SE%%%
Schneider Electric Industries SAS%%%
Schneider Electric Investment AG9.99 %9.13 %19.12 %

9. Bei Vollmacht gemäß § 34 Abs. 3 WpHG
(nur möglich bei einer Zurechnung nach § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG)

Datum der Hauptversammlung:
Gesamtstimmrechtsanteile (6.) nach der Hauptversammlung:
Anteil StimmrechteAnteil InstrumenteSumme Anteile
%%%

10. Sonstige Informationen:
Am 20. März 2020 veröffentlichte die Schneider Electric Investment AG (die 'Bieterin') ihr freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot an die Aktionäre der RIB Software SE für den Erwerb aller Namensaktien der RIB Software SE (das 'Übernahmeangebot'). Per 27. März 2020, 14:00 Uhr MEZ, wurde das Übernahmeangebot (Annahmefrist läuft am 22. April 2020 ab) für 8.639.544 Aktien der RIB Software SE angenommen, was ca. 16,65% des Aktienkapitals und der Stimmrechte der RIB Software SE entspricht.
Vor der Veröffentlichung des Übernahmeangebots haben sich fünf Aktionäre der RIB Software SE unwiderruflich verpflichtet, insgesamt 4.740.530 RIB-Aktien in das Übernahmeangebot einzureichen; dies entspricht ca. 9,13% des Aktienkapitals der RIB Software SE. Darüber hinaus hat sich die RIB Software SE unwiderruflich verpflichtet, 3.453.385 von ihr gehaltene RIB-Aktien als eigene Aktien in das Übernahmeangebot anzudienen; dies entspricht ca. 6,65% des Aktienkapitals der Gesellschaft. Am 27. März 2020 wurden diese Verpflichtungen erfüllt und die Aktien in das Übernahmeangebot eingebracht.

Die Bieterin und fünf Aktionäre der RIB Software haben zudem Put-Optionsvereinbarungen über 4.740.529 Aktien der RIB Software SE abgeschlossen; dies entspricht ca. 9,13% des Aktienkapitals der RIB Software SE.
 

Datum
30.03.2020


31.03.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
Kontakt & Hotline

Kontakt