Software
Group
Software
Group
Back

19.03.2019  

RIB Software SE unterzeichnet eine MTWO Unternehmensvereinbarung mit einem nordischen Baukonzern entsprechend einem Phase-II-Auftrag (Nr. 03 / 2019) zur Implementierung von bis zu 3.000 Usern

Kopenhagen, Dänemark, 19. März 2019. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 4.0 Cloud Enterprise Technologie, gab heute den Abschluss eines MTWO Phase-II-Auftrags mit einem führenden nordischen Baukonzern zur Implementierung von bis zu 3.000 Usern in den nächsten 3-5 Jahren auf der Cloud-basierten MTWO-Plattform von RIB bekannt.

Mit einem Umsatz von mehr als 5 Milliarden Euro ist der Kunde eines der führenden Bau-, Entwicklungs- und Infrastrukturunternehmen in Nordeuropa.

„Wir freuen uns sehr, eine umfangreiche MTWO Unternehmensvereinbarung bekannt geben zu können, die unsere Strategie der MTWO Plattform hinsichtlich künstlicher Intelligenz, Cloud und Mobile first unterstreicht. Mit der MTWO-Plattform bieten wir ein integriertes Ökosystem von Cloud-basierten Anwendungen und somit niedrige Wartungskosten mit einem skalierbaren Ressourcen-Pool. Wir sind überzeugt, dass der Kunde von der modernen MTWO-Technologie erheblich profitieren kann, wenn es darum geht, die Produktivität noch weiter zu steigern und Informationssilos zwischen den Stakeholdern zu beseitigen“, kommentiert Mads Bording, COO der RIB Software SE.

Über die RIB Gruppe
Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt modernste digitale Technologien für Bauunternehmen und Projekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO 4.0, die moderne Cloud-basierte Plattform von RIB, bietet die weltweit erste Enterprise Cloud-Technologie auf Basis von 5D BIM mit KI-Integration für Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Entwickler und Projektträger, etc. Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Bauindustrie, konzentriert sich die RIB Software SE auf IT und Bauplanung und ist durch die Erforschung und Bereitstellung neuer Denk- und Arbeitsweisen und neuer Technologien ein Vorreiter für Innovationen im Bauwesen zur Steigerung der Produktivität. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland, und Hongkong, China, und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 1.200 Mitarbeitern an mehr als 30 Standorten weltweit zielt RIB darauf ab, die Bauindustrie in die fortschrittlichste und am stärksten digitalisierte Branche des 21. Jahrhunderts zu transformieren.

 

Contact & Hotline

Contact