RIB und Microsoft schließen sich zusammen, um eine weltweit führende vertikale Cloud für die Bau- und Immobilienbranche zu schaffen

20.04.2018

Hong Kong, 20. April 2018. Microsoft, ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Cloud first, mobile first world, und RIB Software SE, der weltweit führende Anbieter von 5D BIM-Lösungen, haben gemeinsam ein Projekt namens MTWO gestartet, eine weltweit führende vertikale Cloud für die Bau- und Immobilienbranche. Als eine der weltweit größten Branchen mit über 10 Billionen US-Dollar an globalen Ausgaben, die bis 2025 voraussichtlich auf 14 Billionen US-Dollar anwachsen werden, bietet die Bau- und Immobilienbranche ein enormes Potenzial für Produktivitätsverbesserungen durch cloudbasierte 5D BIM-Technologien.

Bei dem offiziellen Launch in Hongkong gaben RIB und Microsoft sowie ein weltweit führender Immobilienentwickler, die Country Garden Holdings Company Ltd. und das RIB-Joint Venture YTWO, gemeinsam bekannt, dass sie zusammen an einem Proof of Concept von MTWO arbeiten werden. Ziel der Zusammenarbeit ist die optimale Nutzung von Big Data in den Planungs-, Bau-, Betriebs-, Wartungs- und Managementprozessen.

Die gemeinsame Vision von Country Garden und YTWO besteht darin, die Bau- und Wohnungswirtschaft zu digitalisieren, indem ein erstklassiges System der nächsten Generation zusammen geschaffen wird, das die neuesten Big-Data-, Cloud-, App-, künstliche Intelligenz- und andere Digitalisierungstechnologien nutzt, um den gesamten Bauprozess zu managen, von Entwurf, Schätzung, Zeitplanung, Beschaffung, Lieferkettenmanagement und Projektmanagement bis hin zur Ausführung in einem einzigen System. Country Garden und YTWO arbeiten derzeit an einem Proof of Concept der YTWO-Technologie in Forest City, dem Smart City-Projekt von Country Garden in Malaysia.

Um neue Lösungen zu entwickeln, die auf der Intelligenz und Big Data der YTWO-Plattform basieren, hat RIB zusammen mit Microsoft eine weltweit führende vertikale Cloud für die Bau- und Immobilienbranche, MTWO, gegründet. MTWO ist eine speziell auf die Bau- und Immobilienbranche zugeschnittene Cloud-Lösung, die optimierte Cloud-Performance für die BIM-Modellierung, optimiertes Datenmanagement von Bauprojekten auf Azure Virtual Machines und die Entwicklung neuer KI-Lösungen zur Unterstützung der Arbeit von Bau- und Immobilienexperten bietet. 

MTWO wird RIBs Know-how der Bauindustrie mit Microsofts AI-basierten BoT-Lösungen, Azure IoT-Suite und Mixed-Reality-Lösungen mit Microsofts HoloLens integrieren. Der Fokus von MTWO auf die Bau- und Immobilienbranche wird von einem Team aus Industrie, IT und Cloud-Experten unterstützt, die sich voll und ganz der Digitalisierung der Bau- und Immobilienbranche verschrieben haben. Durch regelmäßige Hackathons der Microsoft- und RIB F&E-Teams, einer gemeinsamen Markteinführungsstrategie der Vertriebsteams beider Unternehmen in den drei Zielregionen China, USA und Europa, unterstützt durch gemeinsame Präsentationen der MTWO-Lösung bei Veranstaltungen, Workshops und in den globalen Microsoft Experience Centers sowie in enger Abstimmung auf der Führungsebene, kann MTWO die globalen F&E-, Vertriebs-, Marketing- und Managementkapazitäten beider Unternehmen voll ausschöpfen.

„Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit RIB, um die digitale Transformation der Bau- und Immobilienbranche zu beschleunigen. RIB ist ein weltweit führender Anbieter von betriebswirtschaftlichen Informationsmanagementsystemen und Datenmodellierung im Bauwesen und transformiert die Digitalisierung der Branche mit der Cloud. Dies wird die Transformationsbedürfnisse sowohl großer als auch kleinerer Industrieunternehmen ansprechen. Mit MTWO auf Microsoft Azure als zuverlässige Plattform, schaffen wir die Grundlage für ein digitales Ökosystem in der Branche, das, beginnend in Asien, die Voraussetzungen für die Einführung von Innovationen mit künstlicher Intelligenz und IoT schafft und die Arbeit von Experten in dieser Branche beschleunigt“, sagte Ralph Haupter, President von Microsoft Asia.

„Mit Microsoft und dank dem großartigen strategischen Weitblick von Ralph, President von Microsoft Asia, haben wir einen Partner und Unterstützer gefunden, der unsere Vision teilt, die Bau- und Immobilienbranche digital zu transformieren. Microsoft und RIB legen beide einen Schwerpunkt auf den Einsatz neuer Technologien, wie 5D BIM und die Cloud, um die Produktivität zu steigern und Arbeitskräfte in die Lage zu versetzen, mehr zu leisten. Mit MTWO können wir nun nicht nur Großunternehmen, sondern auch die Millionen kleiner und mittlerer Bau- und Immobilienunternehmen dabei unterstützen, ihre digitalen Transformationsprozesse in Gang zu setzen. Die Kooperation mit Microsoft birgt zudem Potenzial für die Entwicklung neuer AI-, IoT- und Mixed-Reality-Lösungen für diese expandierende Branche“, sagte Tom Wolf, CEO der RIB Software SE.

RIB baut darüber hinaus ein Partnernetzwerk mit Managed Service Providern (MSPs) auf, um die weltweite Verbreitung von MTWO zu fördern und MTWO über ein Netzwerk erfahrener und agiler Dienstleister anzubieten. Die Kombination von IaaS, PaaS und SaaS in MTWO bietet Bau- und Immobilienunternehmen die Möglichkeit, ihre digitale Transformation hochgradig skalierbar, kosteneffizient und auf eine einfache Art und Weise zu beginnen. 

Über die RIB Gruppe
Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt iTWO³ - neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und neue Technologie - für Bauprojekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO ist heute die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für Unternehmen im Bauwesen wie zum Beispiel Projektentwickler, Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Auftraggeber und Investoren. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software SE Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 800 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Projektentwickler, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.  

 




News Details

Social Bookmark: