Silke Bauer

Ihr Kontakt zur RIB-Tragwerksplanung Silke Bauer Tel.: +49 711 7873-157 eMail: tragwerksplanung[at]rib-software.com

Firma: Name:* E-Mail:* Tel.:* Rückruf erwünscht
Nachricht:

FEM im Brückenbau

RIBfem – Das FEM-System im Brückenbau heißt PONTI®

Rahmenbrücke mit integriertem Brückenwiderlager
Flächenmodell mit gekümmter Spanngliedführung
Betonverbundbrücke mit Ortbetonplatte und Betonierabschnitten

PONTI®, das RIBTEC®-System für den Brückenbau verbindet langjährige Erfahrung und zukunftsweisende Programmfunktionalität zu Ihrem greifbaren Vorteil: Sie können ganz praxisnah Bau- und Belastungszustände erfassen und für eine Vielzahl von Brückentypen eine äußerst wirtschaftliche Bemessung nach neuestem Normenstand erzielen.

  • Balken-, Trägerrost- und Rahmenbrücken
  • Bogen-, Schrägseil- und Hängebrücken
  • Plattenbrücken sowie Widerlager und Unterführungen
  • Verbunddeck- und Rahmenbrücken sowie Kastenträger- und Stabbogenbrücken in Verbundbauweise
  • Gesamtmodelle inkl. Pfahlgründungen

Die Regelwerke für Stahlbeton, Spannbeton, Betonverbund- und Stahlverbundbrücken sind vollständig in PONTI® implementiert. So nutzen Sie von Anfang an die Vorteile der neuen Norm bei der Planung von Straßen-, Eisenbahn- oder Fußwegbrücken. Die Bearbeitung von Brückensystemen wird vor allem durch die bauteilorientierte Arbeitsweise und die brückenbauspezifische Lastgenerierung unterstützt. Der Herstellungsprozess wird dabei berücksichtigt. Räumlich gekrümmte Spannglieder lassen sich einfach und effizient in jedes beliebige Brückensystem einbauen. PONTI® erledigt den hohen Berechnungs- und Bemessungsaufwand bei gleichzeitiger Optimierung des Spannstahl- und Betonstahlbedarfs in kürzester Zeit. PONTI® können Sie übrigens ebenso gut auch im Hochbau einsetzen.

Prospekt Brückenbau


Neue Werkzeuge und Nachweise im Brückenbau

Neueste Vorschriften, z.B. Euronormen

Neben den fachlichen Erweiterungen im Zusammenhang der Einführung der neuesten Normengeneration der Eurocodes  wurden auch technischen Anpassungen an Windows®8 und die Lauffähigkeit unter 64Bit-Betriebssystemen vorgenommen. Darüber hinaus sind einige funktionale Programmerweiterungen aus der Wunschliste der Anwender von TRIMAS®  und PONTI®- umgesetzt worden. 

> mehr lesen

FEM im Brückenbau:

Räumliche FEM-Systeme EXPERT Version

  • FEM-System für Massivbrücken inkl. TRIMAS fem, Massivbrückennachweise, Vorspannung, Bauzustände, Geometrische Nichtlinearität, GZG im Hoch und Brückenbau
    PONTI® EXPERT
  • FEM-System für Betonverbundfertigteilbrücken inkl. TRIMAS® fem, RTvorspannung fem, RTbauzustände fem und zusätzlich RTbetonverbund fem
    PONTI® betonverbund EXPERT


Räumliche FEM-Systeme Stabtragwerke - Standardversion

  • FEM-System für Massivbrücken inkl. TRIMAS® rahmen, RTvorspannung rahmen, RTbauzustände rahmen, RTnlgeo rahmen
    PONTI®
  • FEM-System für Betonverbundfertigteilbrücken inkl. TRIMAS® rahmen, RTvorspannung rahmen, RTbauzustände rahmen und zusätzlich RTbetonverbund rahmen
    PONTI® betonverbund
  • FEM-System für Stahlverbundbrücken inkl. TRIMAS®rahmen, RTbauzustände rahmen und RTstahlverbundrahmen
    PONTI® stahlverbund


Räumliches FEM-System - Grundversion

  • Grundversion Massivbrücken für Flächentragwerke aus Stahlbeton inkl  TRIMAS® fem,  und GZG Hoch- u. Brückenbau
    PONTI® KOMPAKT


Optionen für PONTI



    Tragwerksplanung>RIBTEC>FEM im Brückenbau

    Social Bookmark: