Vertrieb Bauwirtschaft

Ihr RIB-Ansprechpartner für die Unternehmenslösung Bauwirtschaft Vertrieb Bauwirtschaft Tel.: +49 711 7873-770 eMail: bauwirtschaft[at]rib-software.com

Firma: Name:* E-Mail:* Tel.:* Rückruf erwünscht
Nachricht:

iTWO Finance
100% Transparenz, 100% Mobilität, 100% Integration

Als kaufmännisch verantwortlicher Entscheider brauchen Sie stets einen aktuellen Blick auf die tatsächliche Situation – im Projekt wie auch Projekt übergreifend. Mit Integration der zentralen Bereiche Finanz- und Rechnungswesen findet modernes digitales Planen und Bauen seine Fortsetzung in ERP-Prozessen: Projektcontrolling in Echtzeit! 


Die integrierte Lösung für die technische und kaufmännische Unternehmensführung ist konzipiert für die heutigen Branchenanforderungen des Mittelstands. 


  • Umfassende Drill-Down Funktionen bieten sofortiges, aussagekräftiges Reporting.
  • Bauen 4.0 ready. Mit der Vernetzung von Projektund Produktionsprozessen können ganze Logistikund Wertschöpfungsketten in Echtzeit gesteuert und optimiert werden.
  • Business Partner Management. Das neue BPM ist ein einzigartiges strategisches Instrument für Geschäftsbeziehungen und Geschäftsentwicklung.
  • Mobile Integration. Bedarfsgerechter mobiler Zugriff auf Projekt- und Unternehmensdaten nach einheitlichen Oberflächen- und Bedienstandards.
  • Homogene Unternehmens-IT. Perfekte Integration in MS Office Lösungen, Anbindung an DMS- und ERP-Lösungen.
  • Mehrsprachigkeit und Internationalisierung. Länderübergreifende Projekt- und Unternehmenssteuerung. Beliebige Bilanzierungsregeln, z.B. nach IFRS oder GAAP

 

Vom Desktop-PC bis zum Smartphone: jederzeit mobiler Zuriff auf alle relevanten Daten

iTWO Finance

  • Die Bereiche Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und Anlagenbuchhaltung bilden zusammen mit den dazu gehörigen bauspezifischen Anpassungen den Schwerpunkt des Finanz- und Rechnungswesens. Sie basieren auf der Standardsoftware Microsoft Dynamics NAV 2013 R2. Zusätzlich beinhaltet dieser Bereich auch eine Lösung für die Lohn- und Gehaltsabrechnung.
  • Eine integrierte Anzahlungsbuchhaltung mit dem Zahlungsplan, der Darstellung geplanter und getätigter Anzahlungen, sowie deren Auflösen und Umbuchen bei Schlussrechnungen bilden den typischen Prozess der Abschlagsketten im Bau ab.
  • Die getrennten Sichten nach Einbehalten, Abzügen und weiteren vorgangsorientierten Buchungen auf Forderungen und Verbindlichkeiten in verschiedenen Perioden erlauben schnelles Navigieren rund um alle Informationen zu Einbehalten und Abzügen und stellen eine wertvolle Bilanzierungshilfe dar. Die Prüfung auf das Vorhandensein von Freistellungsbescheinigungen ermöglicht es, entsprechende Buchungslogiken abzuleiten. Damit wird der bereits vorgelagerte Prozess der Bescheinigungsbeibringung in der Finanzbuchhaltung automatisch fortgeführt.
  • Die Kostenrechnung weist neben den direkten Kosten, auch die innerbetrieblichen Leistungsverrechnungen und Umlagen aus. Somit können sowohl Baustellenergebnisse als auch Cash Flow Betrachtungen auf Projektebene und gleichzeitig das Controlling auf Unternehmensebene gesteuert werden.
  • In der Anlagenverwaltung werden alle Anschaffungen, Abschreibungen und Zuschreibungen, sowie Sonderabschreibungen und der Verkauf von Anlagegütern verwaltet. Die Verwendung verschiedener AfA-Bücher für unterschiedliche Abschreibungsmethoden ermöglicht sowohl eine Abschreibung nach HGB als auch nach IFRS.

Übersicht iTWO Finance

Branchenfunktionalitäten

  • Anzahlungsbuchhaltung
  • Liquiditätsmanagement
  • Kostenrechnung
  • Projekt
  • Controlling
  • Work In Progress
  • Bürgschaften
  • Einbehalte
  • Internationalität
  • Intercompany
  • Konsolidierung 

Zusätzliche Funktionalitäten

  • Lohn & Gehalt
  • Management-Information-System
  • Dokumentenmanagement mit Sharepoint Integration
  • Self-Service BI
  • Webportale / EDI
  • Workflowmanagement 


Bauwirtschaft - Unternehmenslösung>iTWO Finance Kaufmännische Unternehmensführung

Social Bookmark: