Was Sie voranbringt in der Tragwerksplanung ...

Wie Sie eine ergonomische und fachlich perfektionierte Lösung im Hochbau, Grundbau, Brückenbau und FEM besser unterstützen kann, das erfahren Sie auf den Impulstagen 2017.

Sie sehen wie Sie wirtschaftliche Lösungen mit hochwertiger Bemessungstechnologie erzielen. Sie erleben, wie Sie dank einer praktisch ausgeklügelte Benutzerführung neue Normen und komplexe Bauteilnachweise optimal umsetzen 

Hoch- und Grundbauthemen am Vormittag        09:30- 12:30 Uhr  


Einführung zu Neuerungen im Hochbau

  • Neues Bedienkonzept für materialübergreifendes Arbeiten und neue Ergebnisausgabe
  • Neue Kombinationsbildung und lineare/nichtlineare Lastweiterleitung

Besondere Bauteilnachweise im Hoch- und Industriebau

  • Neuer Fertigteilträger für den Hoch- und Brückenbau
  • Nachweise für Stütze und Fundament mit Lastweiterleitung im Verbund

Übersicht zu den Grundbauprogrammen von RIB

  • Neuerungen und Einsatzmöglichkeiten

Bemessung von Hang- und Baugrubensicherungen

  • Stützwände besonderer Bauart und Unterfangung von Gebäuden
  • Verbauwand mit neuer Wandbemessung

Bemessung von Nagelwänden

  • Grundlagen und Modellierungshinweise
  • Einführung in die Programanwendung mit einem Praxisbeispiel

FEM im Hoch- und Brückenbau am Nachmittag   13:30- 16:30 Uhr


Nachrechnung und Ertüchtigung von Straßenbrücken

  • Einführung und Grundlagen
  • Nachrechnungsthemen an Einzelbeispielen
  • Brückenertüchtigung an Fallbeispielen

Verbundbrücken als wirtschaftliche Alternative bei Ersatzneubauten

  • Vorgehensweise bei Stahlverbundbrücken
  • Fallbeispiel integrale Betonverbundbrücke

Übersicht zu den FE-Programmen von RIB

  • Neuerungen und Einsatzmöglichkeiten

Einstieg in die Digitale Planung mit „iTWO structure fem“

  • Übersicht zu BIM in der Tragwerksplanung und Möglichkeiten des Datenaustauschs
  • Neue Bedienung mit intelligenten Arbeitshilfen und Konstruktionsmöglichkeiten
  • Durchgängige Programmlösung von der Eingabe bis zur Auswertung
  • Konfigurierbare Programmumgebung und anpassbare Ausgabeliste mit Grafiken

 


Hinweis:

Der Fachtag ist kostenfrei. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. Für den Impulstag erhalten Sie von uns ein Teilnahme-Zertifikat für 4 UE je Veranstaltungsteil. 

Silke Bauer

Ihr Kontakt zur RIB-Tragwerksplanung Silke Bauer Tel.: +49 711 7873-157 eMail: tragwerksplanung[at]rib-software.com

Die Teilnahme an den Impulstagen ist kostenfrei! Sie erhalten für jede Veranstaltung ein Teilnahme-Zertifikat für 4 UE je Veranstaltungsteil.

Bitte melden Sie sich frühzeitig an, die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt!

Impulstag am Mittwoch 28.02.2018 in Oldenburg

Genauer Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben

Anmeldung bitte bis Montag, 12.02.2018.

Impulstag am Donnerstag 01.03.2018 in Hannover

Genauer Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Anmeldung bitte bis Montag, 12.02.2018.

Impulstag am Donnerstag 22.03.2018 in Stuttgart

RIB Software AG
Vaihingerstraße 151, 79567 Stuttgart

Anmeldung bitte bis Montag, 05.03.2017.



Impulstage Tragwerksplanung 2017

Social Bookmark: